Press "Enter" to skip to content

Die asiatischen Qualifikationsspiele für die FIFA-Weltmeisterschaft wurden auf 2021 verschoben

ANKARA

Die asiatischen Qualifikationsspiele für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf das nächste Jahr verschoben.

In einer am Mittwoch veröffentlichten Erklärung teilte die FIFA mit, dass der Weltfußballverband und der Asiatische Fußballverband (AFC) entschieden haben, dass 2021 Qualifikationsspiele für Katar 2022 stattfinden werden.

Die Qualifikation war ursprünglich für Oktober und November geplant.

FIFA und AFC werden zusammenarbeiten, um neue Daten für die Qualifikationsspiele auszuwählen.

Unabhängig davon gab die FIFA bekannt, dass die Qualifikation für den AFC Asian Cup China 2023 auch im Jahr 2021 stattfinden wird.