Die 79-jährige gelähmte Mutter überlebt, nachdem sie drei Tage lang in einem verlassenen Grab von einem Sohn begraben worden war

0

Eine gelähmte 79-Jährige hat überlebt, nachdem sie angeblich von ihrem Sohn lebendig in einem verlassenen Grab begraben und dort drei Tage lang gefangen gehalten worden war.

Schreckliches Filmmaterial zeigt den Moment, in dem die Polizei in der chinesischen Provinz Shaanxi die unter dem Nachnamen Wang bekannte Frau am Dienstag aus der Grube zog.

Der 58-jährige Sohn der Frau, der als Ma bezeichnet wird, befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam und wird wegen versuchten Mordes angeklagt.

Es wurde eine Untersuchung eingeleitet, um festzustellen, was passiert ist.

Das Video zeigt Beamte, die zuerst die Füße der Frau ziehen und von der Öffnung eines großen Lochs mit Schmutz bedeckt sind und einige Meter in der Mitte eines abgelegenen Feldes gegraben haben.

Dann legen sie sie auf den Boden, wo sie regungslos liegt, und bedecken sie mit einer Decke.

Die Polizei sagte, die Frau, die behindert ist, ist jetzt in einem stabilen Zustand und erholt sich in einem Krankenhaus.

Die Behörden im Landkreis Jingbian der Provinz erhielten am Dienstagmorgen erstmals einen Anruf von Ma’s Frau.

Berichten zufolge erzählte sie ihnen, dass sie ihre Schwiegermutter nicht gesehen habe, seit ihr Mann sie am Abend des 2. Mai auf einen Handwagen gesetzt und sie aus dem Haus der Familie gerollt habe.

Lokale Medien berichten, dass Ma in den frühen Morgenstunden des 3. Mai mit dem Handwagen, aber ohne seine Mutter, ins Haus zurückkehrte.

Ma wurde über die Abwesenheit seiner Mutter befragt und sagte, er habe einen Fahrer angeheuert, um sie zu Verwandten zu bringen.

Ma´s Frau meldete Wang als vermisst, als sie nach drei Tagen ihren Aufenthaltsort nicht bestätigen konnte.

Die Polizei interviewte dann Ma, die angeblich gestand, seine Mutter begraben zu haben.

Die Beamten konnten die Website lokalisieren und begannen zu graben, nachdem sie Hilferufe gehört hatten.

Wie durch ein Wunder zogen sie Wang nach drei Tagen ohne Nahrung oder Wasser noch lebend aus dem Grab.

Es wurde noch keine mögliche Motivation für den versuchten Mord festgestellt.

Share.

Comments are closed.