Press "Enter" to skip to content

Deutsche Ärztegruppen warnen vor Streitigkeiten…

BERLIN, 25. März – Deutsche Ärzteverbände haben gewarnt, dass es zu Streitigkeiten darüber kommen wird, wer aufgrund des Coronavirus trotz Bemühungen um Kapazitätserhöhung eine intensive medizinische Versorgung erhalten wird, berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Donnerstag.

Sie sagten auch, sobald die Kapazität begrenzt sei, sollten Ärzte keine Intensivpflege für diejenigen geben, die keine Aussicht auf Genesung haben, so das Papier.

In einem separaten Artikel berichtete das Papier auch, dass die Deutschen aufgrund des Coronavirus heute pessimistischer waren als jemals zuvor seit 1949. (Berichterstattung von Thomas Escritt Redaktion von Madeline Chambers)