Dettol macht Rule of Six zu einem Fehler, nachdem die neuesten kommerziellen Features ACHT Leute eine Mahlzeit genießen. 

0

Die Hersteller von Dettol mussten einen Werbefehler beseitigen, nachdem sich herausstellte, dass ihre neuesten kommerziellen Verstöße gegen soziale Distanzierungsregeln verstießen.

Die Firma hat hastig die Anzeige geschaltet, in der sieben Erwachsene und ein Kind saßen, um eine Dämmerungsmahlzeit zu genießen – was gegen die derzeitige Sechser-Regel verstößt.

Die Werbung wurde im Sommer gemacht, als die Leute nach Monaten der Sperrung eifrig ihre Lieben trafen.

Die Regeln wurden Mitte September geändert, aber der Werbespot blieb bis zu diesem Wochenende in einem besonders peinlichen Schritt auf Sendung, da er gesundheitsschützende Produkte bewarb.

Die Zuschauer verspotteten die Firma mit einem Schriftzug: „Wenn Sie eine Gruppe von sieben Personen haben, wen möchten Sie ausschließen? Dettol wusste es nicht. ”

Die 20-Sekunden-Anzeige für Haushaltsdesinfektionsmittel enthielt eine Mahlzeit im Freien, bei der sich eine Gruppe von acht Personen wieder zu vereinigen schien.

Es beinhaltete das Voice-Over “Wenn wir uns wieder mit Freunden und Familie treffen, erinnern wir uns an die kleinen Dinge, die wir tun, um die kleinen Dinge zu schützen, die wir lieben”.

Aber diejenigen, die fröhlich ein Glas Wein genießen, würden im wirklichen Leben mit einer Geldstrafe von 200 Pfund rechnen müssen, nachdem am 14. September eine Begrenzung der Anzahl eingeführt wurde, um die steigenden Covid-Infektionsraten zu bekämpfen.

Die Regeln für gesellschaftliche Zusammenkünfte unterscheiden sich in England, Schottland, Wales und Nordirland, aber die Anzeige von Dettol verstieß in ganz Großbritannien gegen diese Regeln.

In England gilt die Sechs-Regeln-Grenze für praktisch alle gesellschaftlichen Zusammenkünfte im Innen- und Außenbereich und ist unabhängig vom Alter.

Die einzige Ausnahme ist, wenn alle Personen aus demselben Haushalt stammen.

In Wales und Schottland sind Kinder unter 11 bzw. 12 Jahren nicht in den sechs Kindern enthalten.

In Nordirland dürfen sich nicht mehr als sechs Personen aus zwei Haushalten in einem privaten Garten versammeln, Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen.

Als die neuen Regeln eingeführt wurden, sagte der Minister für Kriminalität und Polizei Kit Kit Malthouse, dass die Öffentlichkeit keine Angst haben sollte, Verstöße der Polizei zu melden.

Der Fehler von Dettol, der von der englisch-niederländischen Firma Reckitt Benckiser hergestellt wird, zog in den sozialen Medien die Augenbrauen hoch.

Nachdem einer das kleine Kind anscheinend nicht gesehen hatte, witzelte einer: “Denken Sie, Dettol muss seine Anzeige ändern, da sieben Personen an einem Gartentisch zu Abend essen.”

Ein anderer bemerkte: „Wie viele Leute werden wir bekommen, um unsere nächste Anzeige Korrektur zu lesen, fragen Sie? Sechserregel. “

Vielleicht hält das Unternehmen jede Werbung für gute Werbung, weil dies nicht die erste verspottete Covid-Kampagne ist.

Als die Regierung ihre Bemühungen um eine Rückkehr ins Büro startete, ließ Dettol eine Reihe von Anzeigen in der Londoner U-Bahn schalten, in denen die Tugenden gepriesen wurden, wieder mit Kollegen zusammen zu sein.

Es wurde weithin verspottet, weil es Dinge auflistete, die Menschen bei der Arbeit von zu Hause aus vermisst hatten, darunter: „Hören eines Alarms. Krawatte anziehen. Eine Handtasche tragen. ”

Es ging traurig weiter: „Gespräche mit Wasserkühlern. Richtige Bants. Die Witze des Chefs … ”

Ein Sprecher von Dettol sagte gestern Abend, dass die Werbung für Restaurants im Freien angesichts der sich ändernden Richtlinien der Regierung eingestellt worden sei. .

Share.

Comments are closed.