Der weltweite Flugverkehr könnte um bis zu 1,2 Milliarden sinken…

0

MONTREAL, 22. April – Der internationale Fluggastverkehr könnte bis September 2020 um bis zu 1,2 Milliarden Reisende oder zwei Drittel sinken, da die Coronavirus-Pandemie die Nachfrage belastet, teilte die Luftfahrtbehörde der Vereinten Nationen am Mittwoch in einer Erklärung mit, in der sie Prognosen zitierte .

Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) schätzt, dass die internationale Kapazität gegenüber den vorherigen Prognosen für die ersten drei Quartale 2020 um bis zu zwei Drittel sinken könnte.

Coronavirus hat zu weit verbreiteten Flugausfällen und zur Landung von Flugzeugen geführt. (Berichterstattung von Allison Lampert; Redaktion von Sandra Maler)

Share.

Comments are closed.