Der Wasserausfall in East London lässt Tausende in neun Postleitzahlen ohne Versorgung zurück, während Thames Water Rennen fährt, um das Problem zu beheben. 

0

Ein großer Wasserausfall in East London hat heute Abend Tausende von Menschen ohne Versorgung gelassen.

Thames Water hat spezialisierte Ingenieure entsandt, um das Problem zu untersuchen, das neun Postleitzahlen in der Region betrifft.

Am Dienstagnachmittag klagten einige Anwohner über niedrigen Druck oder gar kein Wasser.

Die betroffenen Postleitzahlen umfassen E6, E7, E10, E11, E12, E13, E15, E16 und E20.

Thames Water bestätigte, dass sie sich des Problems bewusst sind und daran arbeiten, es zu beheben.

Ein Sprecher sagte gegenüber The Sun Online: “Wir bedauern die Kunden, die von niedrigem Druck oder ohne Wasser betroffen sind.

“Dies wurde durch einen Platzen auf einem großen Rohr in der Gegend von Hackney Marshes verursacht.

“Wir setzen alle möglichen Ressourcen ein, um dies vorrangig zu beheben.

“Es ist eine komplexe Aufgabe, aber wir stellen mehr Mitarbeiter ein und arbeiten so schnell wie möglich, damit wir mit der Reparatur beginnen können, sobald wir den beschädigten Abschnitt gefunden haben.

“In der Zwischenzeit haben wir Tanker in die Region gebracht, um die Situation zu verbessern, indem wir Wasser in unser lokales Versorgungsnetz gepumpt haben und so hart wie möglich daran gearbeitet haben, die Dinge so schnell wie möglich wieder normal zu machen.”

Viele Einwohner von East London haben soziale Medien genutzt, um ihre Frustration zu teilen.

Eine Person twitterte: “Ich habe den ganzen Tag vor dem Schlafengehen ein schönes Bad geplant und dann kommt mein Vater mit einer Tüte Mineralwasser nach Hause, weil es keine im Wasserhahn gibt? Ich hasse East London.”

Ein anderer fügte hinzu: “Wie waschen sich die Leute in Pubs in East London die Hände?”

Und die Journalistin Jessica Elgot twitterte: “East London hat derzeit kein fließendes Wasser, genau das, was ich zu diesem Zeitpunkt von 2020 erwarten würde.”

Eine Reihe von Personen veröffentlichte Screenshots eines eBay-Angebots, in dem 1.400 ml “frisches Leitungswasser” für 100 GBP verkauft wurden.

Thames Water sagte in einer an Kunden gerichteten Erklärung auf seiner Website: “Es tut uns wirklich leid, wenn Sie kein Wasser oder keinen niedrigen Druck haben.

“Unsere Ingenieure sind vor Ort und werden alles daran setzen, die Dinge so schnell wie möglich zum Laufen zu bringen.

“Wir haben momentan eine hohe Anzahl von Anrufen. Rufen Sie nur an, wenn es sich um einen Notfall handelt. Seien Sie versichert, wir tun alles, um das Problem zu lösen.”

Share.

Leave A Reply