Der Stürmer von Man Utd, Edinson Cavani, hätte beinahe mit dem Fußball aufgehört, als seine Freundin an Coronavirus erkrankte und sagte: “Familie steht an erster Stelle”. 

0

EDINSON CAVANI hat bekannt gegeben, dass er fast mit dem Fußball aufgehört hat, nachdem seine Freundin sich mit Coronavirus infiziert hatte.

In der Unterzeichnung des Deadline Day von Manchester United heißt es: „Die Gesundheit Ihrer Familie steht an erster Stelle.

„Natürlich habe ich überlegt, mit dem Fußball aufzuhören.

“Wir haben mit meiner Familie und meiner Freundin unter dem Coronavirus gelitten.”

Der frühere Stürmer von Paris Saint-Germain, Cavani (33), unterzeichnete einen 12-monatigen Old Trafford-Vertrag über 200.000 GBP pro Woche mit einer weiteren 12-monatigen Option.

Seine Model-Freundin Jocelyn Burgardt wurde kurz nach seiner Veröffentlichung durch PSG im Juni positiv auf das Virus getestet.

In einem Interview mit dem argentinischen Radio fügte Cavani hinzu: „Die Wahrheit ist, dass es schlecht war, weil man befürchtete, dass es erwacht. Gott sei Dank haben wir uns gut erholt und gut entwickelt und hier sind wir.

“Aber es ist wahr, ich habe es geschafft, mit dem Spielen aufzuhören und auf dem Land zu bleiben und mich meinem Leben auf dem Land zu widmen.”

„Es ist normal, dass Angst in deinen Geist eindringt.

“Die Ligen hatten angefangen zu konkurrieren und natürlich wollte ich eine Mannschaft haben.

„Es gibt Dinge, die nicht gegeben werden, weil sie nicht gegeben werden sollten.

“Ich bin der Meinung, dass im Leben Dinge kommen, wenn sie kommen müssen, und manchmal, egal wie sehr Sie etwas wollen, wenn es nicht passieren muss, passiert es nicht.

„Es gab viel Unsicherheit und Angst. Die Tage begannen zu vergehen und ich sah meine Familie, Freunde und alle, die wissen wollten, wo ich spielen würde.

“Wir sind hier, zufrieden mit der Entscheidung und jetzt möchte ich das Hemd anziehen.”

Share.

Comments are closed.