Der Richter Craig Revel Horwood verschiebt seine Hochzeit mit dem Verlobten Jonathan Myring streng, um Covid-Beschränkungen zu vermeiden. 

0

STRICTLY Come Dancing-Richter Craig Revel Horwood hat seine Hochzeit mit dem Verlobten Jonathan Myring verschoben, um die Covid-Beschränkungen zu umgehen.

Der 55-jährige Richter plant, eine “Covid-Hochzeit” zu vermeiden, da er eine “große und lustige” Feier wünscht.

Derzeit dürfen im britischen Bundesstaat nicht mehr als 15 Personen legal an einer Hochzeit teilnehmen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Craig, der seit März mit Jonathan (35) verheiratet ist, sagt, dass er sowieso ein paar Jahre brauchen wird, um zu planen.

“Ich möchte, dass es groß und lustig wird, keine Covid-Hochzeit mit fünf Personen. Die Planung wird ein paar Jahre dauern, aber wir sind nicht in Eile”, sagte er der Daily Mail.

Er würde auch gerne für seinen großen Tag ins Ausland gehen und hinzufügen: “Dann würde ich gerne auf die Malediven fliegen und dann vielleicht auf unserer Hochzeitsreise nach Tasmanien zurückkehren [wo sein Verlobter vorgeschlagen hat].”

Der Strictly Star ließ sogar Hinweise fallen, dass sie eine Familie gründen könnten.

Er sagte: “Ich schließe Kinder nicht aus, aber ich bin 55 und werde im Januar 56 Jahre alt. Ich werde ein bisschen langweilig. Nachdem ich das gesagt habe, hat Elton John es geschafft, also warum nicht?” Sag niemals nie.”

Craig hat kürzlich darüber gesprochen, wie er “entschlossen ist, ein besserer Ehemann zu sein”, nachdem die Ehe mit seiner Frau vor 30 Jahren gescheitert ist.

Der Star versprach, ledig zu bleiben, nachdem seine zweieinhalbjährige Ehe mit Ex-Frau Jane vor 30 Jahren zusammengebrochen war.

In einem Interview mit The Mirror sagte Craig: „Diesmal ist es definitiv anders.

„Ich konnte mich nie wieder heiraten sehen, aber das fühlt sich richtig an. Es fühlt sich wie der richtige Zeitpunkt an und ich möchte mein Leben und den Rest meines Lebens mit Jonathan teilen. “

Der Gärtner Jonathan überraschte Craig ursprünglich mit seinem Vorschlag während einer Reise in einen Nationalpark.

Er zog sich in einem Salzbad aus und ließ sich auf ein Knie fallen, um die Frage zu stellen, während die beiden Champagner genossen.

In einem Interview mit OK!, Nannte Craig den Moment “urkomisch” und “süß” und antwortete so, wie es Strictly-Fans erwarten würden.

Er erklärte: “Ich sagte: ‘Absolut nicht!’ [lacht]Und dann sagte ich: “Oh, in Ordnung, ich habe meine Meinung geändert.”

“Ich fand es wirklich süß, weil Jonathan nur sagte: ‘Ich möchte den Rest meines Lebens mit dir verbringen.'”

Share.

Comments are closed.