Der rechte Flügelspieler von Real Madrid wird voraussichtlich nach dem erwarteten Ausscheiden von Gareth Bale glänzen

0

Das Talent bei Real Madrid bleibt trotz der Möglichkeit, dass Gareth Bale den Verein verlässt, vielversprechend. Der Kader ist mit talentierten Spielern besetzt, da der Rechtsaußen Rodrygo Silva de Goes voraussichtlich für das Team antreten wird.

In dem jüngsten Bericht von The Real Champs ist es für den erwarteten Ausstieg von Bale von Vorteil, Rodrygo im Kader zu haben. Die rechte Seite des Feldes ist stark von Rodrygo bedeckt, gepaart mit den Talenten Achraf Hakimi und Marco Asensio. Während ihr Erfolg immer noch davon abhängt, wie der Kader maximiert wird, steht außer Frage, dass Rodrygo die Fähigkeit hat, Elite zu sein.

Dies zeigt sich darin, wie der junge Star in wenigen Spielen seiner Champions League-Karriere einen perfekten Hattrick erzielte. Es war ein 6: 0 für Real Madrid, als sie Galatasaray im Santiago Bernabeu dominant dominierten.

Der aufstrebende Stern zeigte seine technische Fähigkeit, das Tempo des Spiels mit seiner natürlichen Geschicklichkeit und seinem zerebralen Ansatz gegen jede Verteidigung zu kontrollieren.

Die Kombination seiner mentalen Fähigkeit, Verteidiger zu sezieren, und seiner Beweglichkeit sind für Real Madrid vielversprechend. Es wird viel Zeit in Anspruch nehmen, jemanden von Bales Kaliber zu ersetzen, aber der ehemalige Santos-Star hat das Potenzial, ein angreifender Spieler zu sein.

Es gab mehrere Berichte darüber, dass Bale zu einem anderen Verein wechselte, um seinen Superstar-Status wiederzuerlangen. Gerüchte über Newcastle United als nächstes Ziel haben online Runden gemacht. Laut dem ehemaligen Fußballstar Rivaldo teilte er mit, dass es für Bale klug wäre, in den St. James ‘Park zu ziehen.

“In Newcastle wäre er der größte Star des Teams und könnte einen renovierten Kader für gute Kampagnen in der Premier League befehligen”, teilte Rivaldo über Metro mit.

Der walisische Star ist seit 2013 bei Real Madrid und gilt als einer der Topstars des Sports, da er mit 105 Toren 249 Spiele für Los Blancos bestritten hat.

Rodrygo gehört zu den jungen Stars, mit denen Real Madrid rechnen kann. Der 19-Jährige muss noch viel lernen, hat aber das Zeug dazu, sein Spiel auf die nächste Stufe zu bringen.

Share.

Comments are closed.