Press "Enter" to skip to content

Der Mensch stirbt, nachdem er während der 32C-Hitzewelle vor der Küste von Essex aus dem Meer gezogen wurde

Ein älterer Mann ist gestorben, nachdem er an einem Strand in Essex aus dem Meer gezogen wurde.

Die Rettungsdienste wurden heute Morgen kurz nach 10.30 Uhr zum Clacton Pier gerufen.

Ein Mann in den Sechzigern wurde aus dem Wasser entfernt und im Badeort Essex für tot erklärt.

Sein Tod wird als ungeklärt, aber nicht verdächtig behandelt.

Ein Krankenwagen landete am Strand, um Hilfe zu leisten.

Eine Untersuchung der Tragödie ist derzeit im Gange.

Der Anwohner Ryan Stacey sagte gegenüber der Braintree and Witham Times: “Ich bin mir nicht sicher, was genau passiert ist oder was genau passiert ist, aber der Mann war bereits aus dem Wasser, als ich ankam.

“Ich sah dann, wie die Rettungsdienste aussahen, die dem Mann einen Tropfen gaben und ihn behandelten, bevor es so aussah, als wäre er mit dem Landkrankenwagen weggebracht worden.

“Es ist wirklich eine traurige Nachricht und schrecklich, was passiert ist, und meine Gedanken gehen an seine Familie.

“Es muss jedoch noch mehr getan werden, um solche Vorfälle zu verhindern.”

Der Vorfall ist der jüngste einer Reihe tödlicher Tragödien während der aktuellen Hitzewelle.

Eine Frau starb am Samstagabend nach einer Kollision zwischen einem Jetski und einem Boot in Nordwales.

Gegen 19.30 Uhr wurden Rettungsdienste zu dem Vorfall in der Gegend der Menai Bridge in Anglesey gerufen.

Bei einem anderen Vorfall ertrank eine Mutter in den Dreißigern, nachdem sie ins Meer gesprungen war, um ihren Sohn und seinen Freund zu retten.

Die Jungen seien gestern in einem Seekajak vor der Küste von Norfolk in Schwierigkeiten geraten, sagte ein Zeuge.

Die Frau, vor Ort Danni genannt, wurde leblos aus dem Wasser gezogen, nachdem sie von der starken Strömung in Waxham erwischt worden war.

Mitglieder der Öffentlichkeit kämpften um die Wiederbelebung der Frau, bevor Sanitäter übernahmen, aber sie wurde bei ihrer Ankunft im Krankenhaus für tot erklärt.

Bei einem anderen Vorfall in Norfolk wurde der Körper eines Mannes vor entsetzten Familien aus einem See gezogen.

Rettungsdienste rasten zum Bawsey Pits Country Park in der Nähe von King’s Lynn, konnten dem Mann jedoch nicht das Leben retten, nachdem er in Schwierigkeiten geraten war.

Kinder und Sonnenhungrige sahen vom Ufer aus zu, wie die massive Such- und Rettungsaktion gestartet wurde, aber der Mann wurde auf tragische Weise für tot erklärt.