Der Landkreis Dillingen hat jetzt eine weitere offizielle Radroute im Landkreis Dillingen

0

Der Landkreis Dillingen hat jetzt eine weitere offizielle Radroute im Landkreis Dillingen

Ein neuer Radweg verbindet DonautalAktiv mit den sieben Denzel-Kapellen im Landkreis Dillingen.

Im Landkreis Dillingen ist ein weiterer genehmigter Radweg eingerichtet worden.

Die sieben Kapellen der Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung sind architektonische Wunderwerke. Sie ziehen vor allem an den Wochenenden viele Menschen an. Diese Lieblingsplätze im Dillinger Land können jetzt noch einfacher mit dem Fahrrad besucht werden, dank des Radrundweges zu den Sieben-Wege-Kapellen.

19 architektonische Kleinode gibt es in der Region Donau-Ried.

Der Rundweg verbindet alle Kirchen und führt auf 153 Kilometern durch die Region. Dafür mussten keine neuen Radwege angelegt werden. In einer Pressemitteilung sagte Landrat Leo Schrell: “Die Tour verläuft auf bereits etablierten Wegen wie den 4-Sterne-Radwegen DonauTler und Donau-Radweg oder der Via Danubia.” “Wer auf dem richtigen Weg bleiben will, kann sich an den braunen Wegmarkierungen mit der Aufschrift Sieben Kapellen orientieren.” Eine spezielle Radwanderkarte ist nun verfügbar. “Sie ist das ideale Werkzeug für jeden, der eine Radtour organisiert”, freut sich Siegfried Denzel.

“Man bekommt darin nicht nur einen Überblick über die Tour, sondern findet auch viel interessantes Hintergrundmaterial zu den Besonderheiten der Strecke, wie zum Beispiel den Wegkapellen.” Radelspaß, Einblicke und Perspektiven in eine einzigartige Location und echte Lieblingsplätze zum Innehalten und Auftanken gehören zu einer Erkundungstour zu den sieben Kapellen mit dem Rad. Die Karte kann kostenlos unter www.dillingerland.de, per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 07325 / 9510140 angefordert werden. (17.00 Uhr)

Siehe auch:

Dillingen bietet derzeit Unterstützung für Cargo-Bike-Käufer an. Die gleichen Deutz-Fahr-Strukturen finden sich auch in Lauingen. Das 60-jährige Firmenjubiläum wird begangen.

Share.

Leave A Reply