Der heutige Geburtstag 29/4

0

Heutiger Geburtstag, 29. April: Der amerikanische Komiker Jerry Seinfeld (1954 -)

Nach vier Jahrzehnten in der Komödie wird Jerry Seinfeld in einem zweiten Stand-up-Special für Netflix mehr Lachen liefern.

Die einstündigen 23 Hours To Kill wurden während seines Aufenthalts im New Yorker Beacon Theatre gedreht, bevor der COVID-19-Ausbruch zur Absage seiner letzten Shows am Veranstaltungsort führte.

Der Start ist für den 5. Mai geplant, nur eine Woche nach dem 66. Geburtstag der Sitcom und des Stand-up-Stars, der im Oktober auch sein erstes Buch seit mehr als 20 Jahren veröffentlichen will.

Jerome Seinfeld wurde in Brooklyn, New York, in eine jüdische Familie mit Wurzeln in Osteuropa und Syrien geboren.

Beeinflusst vom reichen Sinn für Humor seines Vaters begann Seinfeld im Alter von 10 Jahren, Stand-up-Comedians im Fernsehen zu sehen und verliebte sich in die Kunst.

Nach der High School auf Long Island schloss er 1976 das Queens College mit einem Abschluss in Kommunikation und Theater ab.

Er begann in New Yorks Comedy-Clubs aufzustehen, was zu einem Auftritt des Komikers Rodney Dangerfield in einem HBO-Special führte.

Seinfeld gewann 1979 eine wiederkehrende Rolle in der Komödie Benson, wurde jedoch nach drei Folgen in einer Karriereenttäuschung entlassen, die ihn dazu brachte, sich auf Stand-up zu konzentrieren.

Seinfeld trat in den 1980er Jahren häufig in US-amerikanischen Late-Night-Varietés auf und tat sich dann mit seinem Freund Larry David zusammen, um in die TV-Sitcom-Arena zurückzukehren.

Die Komödie Seinfeld, die sich um einen New Yorker Komiker namens Jerry Seinfeld und seinen Freundeskreis dreht, wurde 1989 uraufgeführt.

In den neun Staffeln der Show teilte sich die Besetzung von Seinfeld 10 Emmy Awards, sechs Screen Actors Guild Awards und drei Golden Globes.

Das Serienfinale 1998 wurde von 76 Millionen Zuschauern in den USA gesehen.

Seinfeld kehrte zur Stand-up-Comedy zurück und trat gelegentlich im Fernsehen bei Saturday Night Live und Davids Kult-Comedy-Serie Curb Your Enthusiasm auf.

Sein 2007er Animationsfilm Bee Movie zog gemischte Kritiken an, war aber ein kommerzieller Hit.

2012 experimentierte Seinfeld mit der Web-Serie Comedians In Cars Getting Coffee und interviewte andere Comics, während er sie in Oldtimern herumfuhr.

Es war ein unwahrscheinlicher Erfolg, als die 11. Staffel der Show letztes Jahr auf Netflix ausgestrahlt wurde.

Seinfeld heiratete 1999 die Publizistin Jessica Sklar. Sie haben drei Kinder.

Share.

Comments are closed.