Der Grund, warum wir Coronavirus haben – wir sind zu gesund und sicher für unser eigenes Wohl

0

Viele Leute fragen sich, warum Covid-19 in den Entwicklungsländern nicht wirklich gestartet ist.

In Europa und Amerika herrscht Aufruhr, aber in weiten Teilen Afrikas, Indiens und Südamerikas ist es nicht wirklich zu einer Sache geworden.

Einige sagen, dies liegt daran, dass das Virus kein heißes Klima mag.

Andere sagen, es liegt daran, dass Menschen in Orten wie Tansania und Ruanda nicht viel reisen. Ich habe eine andere Theorie.

Der Grund, warum es uns so hart getroffen hat, ist, dass unser Leben von Gesundheit und Sicherheit bestimmt wird.

Wir dürfen uns bei der Arbeit nicht die Finger schneiden oder den Kopf schlagen.

Und wir dürfen beim Einkaufen nicht umfallen, weshalb Geschäfte Ihnen mitteilen müssen, ob der Boden gerade gereinigt wurde.

Und es wurde gereinigt, weil die Böden makellos sein müssen. Alles muss makellos sein. Alles muss sicher sein. Alles muss steril sein.

Auf meiner Farm gibt es eine Quelle, die absolut reines Wasser produziert.

Ich habe es testen lassen, damit ich weiß, dass es überhaupt keine Verunreinigungen gibt. Aber ich kann Sie nicht trinken lassen, es sei denn, ich lasse es zuerst durch einen UV-Filter.

Geschäfte können Ihnen kein perfektes Essen verkaufen, wenn es kurz vor dem Start steht.

Und keiner von uns darf nicht pasteurisierte Milch direkt von einer Kuh trinken. Obwohl ich es die ganze Zeit mache und es fantastisch ist.

Wir verwenden Küchenreinigungsmittel, die 99,9 Prozent aller Keime abtöten und uns mit antibakteriellen Seifen waschen.

Wenn wir krank werden, füllen wir unseren Körper mit Antibiotika, und wenn wir öffentliche Toiletten benutzen, schweben wir über dem Sitz, anstatt uns hinzusetzen.

Und all das lässt mich fragen: Sind wir jetzt alle zu gesund und sicher für unser eigenes Wohl?

In den ärmeren Teilen Afrikas müssen sie aus Teichen trinken, in denen tote Kühe leben, sie essen Fleisch, das nicht richtig gekocht wurde, und wenn sie krank werden, gibt es keine Medikamente, die helfen könnten.

Vielleicht bedeutet dies, dass sie eher daran gewöhnt sind, sich auf die Abwehrkräfte ihres eigenen Körpers zu verlassen.

Ihre Antikörper sind wahrscheinlich passend. Sie sind ständig unterwegs und bekämpfen alle schädlichen Eindringlinge.

Ich weiß, dass die Weltgesundheitsorganisation vorhersagt, dass 190.000 Menschen in Afrika an dem Virus sterben werden. Aber das ist niedriger als in Europa und den USA.

In der Zwischenzeit werden westliche Antikörper der Ersten Welt niemals aufgefordert, etwas zu tun.

Dank unserer Besessenheit von Gesundheit und Sicherheit sitzen sie den ganzen Tag im Liegestuhl und trinken Martinis.

Dies bedeutet, dass sie jetzt zu fett und außer Form sind, um Covid-19 zu Boden zu ringen und sein Gesicht einzuschlagen.

Zumindest ist es eine Theorie. Und wenn es stimmt, sind es gute Nachrichten für mich. Ich habe die Hälfte meines Erwachsenenlebens in seltsamen Teilen der Welt verbracht, Kakerlaken gegessen, die in den Abwasserkanälen gelebt haben, und bin dann in einer Pfanne gestorben, die mit einem öligen Lappen ausgewaschen wurde.

Ich wurde auch von einer Mutter erzogen, die meine Puppe nie sterilisiert hat.

Wenn es auf den Boden fiel, wischte sie es an ihrem Kleid ab und steckte es wieder in meinen Mund.

All dies bedeutet hoffentlich, dass meine Antikörper gesperrt und geladen sind und sich sofort abseilen können.

Daumen drücken. Wir drücken auch die Daumen, dass wir, wenn dies vorbei ist, lernen werden, dass wir von Zeit zu Zeit krank werden müssen, um sicher und gesund zu bleiben.

Der britische Naturismus fordert alle im Land auf, heute ohne Kleidung auszukommen.

Jep. Alles aus. Sogar deine Gesichtsmasken und dann in den Garten für ein schönes Swingballspiel.

Sie sagen, wenn wir dies tun, wird es helfen, Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Aber ich bin mir nicht sicher wie. Vielleicht denken sie, dass normale Leute ihre FKK-Nachbarn dafür bezahlen, dass sie sich wieder anziehen?

Ich habe den Reiz des Naturismus nie ganz verstanden. Nicht einmal in meinem eigenen Badezimmer. Weil dort ein Spiegel ist und ich manchmal einen Blick auf mich selbst erhasche.

Die Idee, dieses schreckliche Spektakel nach draußen zu bringen und damit Swingball zu spielen, ist einfach schrecklich.

Swingball ist schrecklich. Vielleicht, weil es ausschließlich von Naturisten gespielt wird. Streite nicht. Es ist. Ich habe als Kind das H & E-Magazin gelesen, also weiß ich es.

Einmal – es war für die Arbeit, verstehen Sie – ging ich mit einem Kollegen an einen FKK-Strand in Mykonos, und es war interessant.

Keiner der nackten Menschen sah aus wie die nackten Menschen, die wir im Internet sehen.

Sie sahen entweder wie ich aus. Oder sie sahen schlimmer aus.

Keiner von ihnen sah aus wie Claudia Schiffer.

Die Frauen waren alle Pflaumen und die Männer waren Rote Beete.

Die meisten waren Deutsche. Die Deutschen lieben Nudismus.

Es wird gemunkelt, dass Angela Merkel einst ein Fan war. Einige sagen, es gibt sogar Fotos, aber möchten Sie sie sehen? Nein, und ich auch nicht. Auch wenn ich es getan habe.

Etwas anderes, das ich an diesem griechischen Strand sah, war ein Mann, der auf einem Handtuch saß und nackt war, abgesehen von einem Paar Motorradstiefeln.

Ich erinnere mich, wie ich mich gefragt habe, wer sich entscheidet, an den Strand zu gehen und denkt: „Richtig. Was brauche ich? Handtuch. Sonnencreme. Motorradstiefel. “

Aber ich hatte keine Zeit, eine Antwort zu finden, weil er meinen sehr gut aussehenden (männlichen) Kollegen mit einem seltsamen Blick fixierte und anfing, sich zu vergnügen.

Ich war seitdem nicht mehr an einem FKK-Strand. Oder konnte richtig schlafen.

Die Formel-1-Saison hat noch nicht einmal begonnen, aber Ferrari hat bereits beschlossen, sich von seinem Nummer-1-Fahrer Sebastian Vettel zu trennen.

Das macht mich traurig. Ja, der vierfache Weltmeister wurde letztes Jahr von seinem achtjährigen Teamkollegen ein bisschen wackelig gemacht, und ja, er ist viel in die Sache gestürzt.

Aber wenn es stimmt, dass er sich aus dem Sport zurückzieht, ist er ein Verlust für das Fahrerlager.

Weil er seltsamerweise für einen Deutschen der lustigste Mann da draußen ist.

Es ist bekannt, dass er ein Monty Python-Superfan ist, aber seine Lieblings-Comicfigur ist Harry Enfields Jürgen der Deutsche.

Wir hatten alle den Moment, in dem etwas schief gelaufen ist und wir wissen, dass wir in einem blendenden Moment heißer Verlegenheit völlig schuld sind.

So können wir alle diese Woche mit dem Schützen auf einem iranischen Marineschiff sympathisieren, der das Ziel ins Visier genommen und den Abzug gedrückt hat.

Nur um zu erkennen, dass die Rakete auf dem Weg war, dass er sich nicht auf das Ziel ausrichtete, sondern auf das Schiff, das es schleppte.

BRYAN ADAMS gab diese Woche auf Twitter bekannt, dass die ganze Welt dank „Fledermaus fressender, nasser Markttierverkäufe, virenbildender gieriger Bastarde in China“ auf Eis gelegt wurde.

Natürlich wurde er als Rassist bezeichnet, was seltsam ist, da er die Chinesen nicht kritisierte.

Er ist ein Pflanzenliebhaber und hat Leute ausprobiert, die Fleisch essen.

Ich bin jedoch kein Pflanzenliebhaber, weshalb ich diese Tabelle veröffentliche, die mir ein Leser geschickt hat.

1957-1958: H2N2 – stammt ursprünglich aus China.

1968-1969: H3N2 – China.

1997-2004: H5N1 – China.

2003: Sars – China.

2006: Vogelgrippe – China.

2013: Schweinepestivirus – China.

2020: Covid-19 – China.

2009: Schweinegrippe – einige sagen, dass sie aus Amerika stammt. Aber die meisten sind sich einig, dass es wahrscheinlich China war.

Share.

Comments are closed.