Press "Enter" to skip to content

Der Gouverneur von New York schlägt das Hilfspaket COVID-19 im Wert von 2 Tonnen

WASHINGTON

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, kritisierte am Donnerstag ein Hilfspaket für Coronaviren in Höhe von 2 Billionen US-Dollar, weil es nicht den staatlichen Bedürfnissen der Staaten entsprach.

Cuomo bezeichnete das massive Paket als nachlässig, das am späten Mittwoch vom US-Senat verabschiedet wurde, um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus zu mildern.

„Die Aktion des Kongresses hat meiner Meinung nach einfach nicht auf die Bedürfnisse der Regierung eingegangen. Ich habe mit allen beteiligten Beamten gesprochen. Ich habe mit unserer Hausdelegation gesprochen. Ich habe mit unseren Senatoren gesprochen “, sagte Cuomo auf einer täglichen Pressekonferenz. “Ich bin enttäuscht, ich finde es unverantwortlich, ich finde es rücksichtslos.”

Die größte Konjunkturgesetzgebung in der Geschichte des Landes hat den Senat mit 96: 0-Stimmen geklärt.

New York wird 5 Milliarden US-Dollar aus dem Anreiz erhalten, der seiner Meinung nach “nur für die Ausgaben für COVID-Viren vorgesehen ist, was bedeutet, dass es absolut nichts für uns in Bezug auf Einnahmeverluste für diesen Staat bedeutet.”

Der Gouverneur sagte, es sei eine außergewöhnliche Zeit für die Nation und die Regierung und forderte die US-Führung auf, Politik und Parteilichkeit beiseite zu legen.

“Dies ist die Zeit für Regierungschefs, keine Ausreden mehr zu machen und einfach Ihren Job zu machen”, sagte Cuomo.

Der Gesetzentwurf enthält 500 Milliarden US-Dollar für große Unternehmen, da die USA mit einem großen wirtschaftlichen freien Fall zu kämpfen haben, der kurz vor einer vollständigen Rezession steht, sowie ein Darlehensprogramm für kleine Unternehmen in Höhe von 367 Milliarden US-Dollar und 150 Milliarden US-Dollar für die Unterstützung staatlicher und lokaler Regierungen.

Einzelne Amerikaner haben Anspruch auf Direktzahlungen in Höhe von 1.200 USD und zusätzliche Zahlungen in Höhe von 500 USD pro qualifiziertem Kind, sofern ihr Jahreseinkommen 75.000 USD oder 150.000 USD nicht überschreitet, wenn ein Haushalt gemeinsame Rückgaben einreicht. Die Arbeitslosenversicherung wird ebenfalls erhöht, während die Zahlungen für bundesstaatliche Studentenkredite vorübergehend ausgesetzt werden.

Es enthält auch ein Ergänzungspaket in Höhe von 340 Mrd. USD zur Bekämpfung des Ausbruchs selbst, darunter 117 Mrd. USD für Krankenhäuser, 45 Mrd. USD für den Katastrophenhilfefonds der FEMA und 11 Mrd. USD für Impfstoffe, Therapeutika und andere medizinische Bedürfnisse.

Die Gesetzesvorlage ist die dritte Anstrengung des Kongresses, um Amerika im Griff des Ausbruchs zu unterstützen, und die größte Anstrengung, die bisher unternommen wurde.

Seine Äußerungen kamen, als der Staat zum Epizentrum der Pandemie in der Nation geworden ist.

New York hat 385 Todesfälle durch das Virus, davon mindestens 280 in New York City. Die USA meldeten nach Angaben der Johns Hopkins University in Maryland 1.124 Todesfälle.

Nach dem ersten Auftreten in Wuhan, China, im Dezember hat sich das Virus in mindestens 175 Ländern und Regionen verbreitet.