Der Gesundheitsminister macht die Masken-Ignoranz im Münchner Stadion während der Fußball-EM 2021 verantwortlich.

0

Der Gesundheitsminister macht die Masken-Ignoranz im Münchner Stadion während der Fußball-EM 2021 verantwortlich.

Tausende Menschen haben sich wieder einmal über die Maskenregel im Münchner Stadion hinweggesetzt. Der DFB wird nun vom bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek gerügt.

Der Gesundheitsminister kritisiert die Masken-Ignoranz im Münchner Stadion.

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat kurz nach dem Abpfiff des EM-Spiels zwischen Portugal und Deutschland Hunderte von Zuschauern im Münchner Stadion angepöbelt. Der CSU-Gesundheitspolitiker sagte laut einer Mitteilung am Samstagabend: “Ich finde es rücksichtslos, dass sich viele Fans im Fußballstadion nicht an die Spielregeln gehalten haben.” “Der DFB ist nun gefordert, zu erklären, wie er das Vermummungsverbot beim Spiel am Mittwoch anwenden und durchsetzen will.”

Im Münchner Stadion missachteten die Fans regelmäßig die Maskenregel.

Obwohl die EM-Organisatoren in München erklärt hatten, dass die Zuschauer auf den Tribünen zum Tragen von Masken angehalten werden sollten, trugen nur wenige Fans die vorgeschriebenen FFP2-Masken. Tausende von Zuschauern verfolgten das Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Portugal am Samstag ohne Masken, wie TV-Bilder des ersten Spiels zeigen.

11 Fotos Abseits des Feldes und auf dem Feld: Das sind die Aufreger der EM 2021. Matthias Balk, dpa, dpa, dpa, dpa, dp

Im gesamten Münchner Stadion müssen die Besucher eine FFP2-Maske tragen, um das Coronavirus zu bekämpfen. Die Polizei hatte zuvor beim ersten Spiel festgestellt, so eine Sprecherin, dass “die überwiegende Mehrheit (etwa zwei Drittel) der auf den Plätzen sitzenden Personen keinen obligatorischen Mund-Nasen-Schutz trug.”

In Biergärten und Kneipen in ganz Europa feiern die Fans den Sieg im EM-Vorrundenspiel gegen Portugal.

Der 4:2-Triumph der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Portugal in der EM-Vorrunde wurde nicht nur von den Zuschauern im Stadion gefeiert. Am Samstag waren die Biergärten und Kneipen in der bayerischen Stadt voll mit Fans in Deutschland-Trikots, die das Spiel am Fernseher verfolgten… Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply