Der Friseur war überwältigt, nachdem ihre Kunden während der Sperrung heimlich die Hälfte ihrer Miete bezahlt hatten

0

Die großherzigen Kunden eines Friseurs bezahlten heimlich ihre Miete, nachdem sie herausgefunden hatten, dass sie Probleme mit der Sperrung hatte.

Die 33-jährige Becki Nettel hatte ihr ganzes Geld in die Übernahme eines Salons in Burton, Derbyshire, gesteckt und den Vertrag nur fünf Tage vor Bekanntgabe der Sperrung unterzeichnet.

Nachdem sie wochenlang in der Schwebe geblieben waren und sich nicht sicher waren, wie die Zukunft aussehen könnte, erhielt die Mutter eines Kindes am 12. Mai um 20.30 Uhr plötzlich mehrere PayPal-Benachrichtigungen.

Becki wurde zu Tränen gerührt, als sie erfuhr, dass es ihre treuen Kunden waren, die eine geheime Facebook-Gruppe gegründet hatten, um ihre Kosten zu decken, bevor alle gleichzeitig Spenden schickten.

Für Updates zu Coronavirus folgen Sie HIER unserem Live-Blog.

Sie und ihr Ehemann Gary hatten den Salon dekoriert, als Becki Nettel Hair and Beauty endlich eröffnet wurde.

Und hatte Kunden regelmäßig auf dem Laufenden gehalten.

Becki sagte zu DerbyshireLive: „Mein Telefon ging aus und ich erhielt eine Benachrichtigung nach der anderen.

„Ich saß nur ungefähr 10 Minuten da und weinte und dann haben sie mich zu einem Facebook Live hinzugefügt.

“Dies ist der Grund, warum ich den Salon zum Laufen bringen möchte – es ist für sie. Ich habe eine so schöne Kundengemeinschaft.

“Ich war noch nie in meinem Leben überrascht – die Leute haben nie einen über mich gebracht – aber diesmal haben sie mich schockiert.

„Ihre Großzügigkeit und Unterstützung war während dieser ganzen Zeit überwältigend und ich möchte mich bei Ihnen bedanken. Sie sind einfach unglaublich. “

Beckis Kunden haben genug Geld geschickt, um die Hälfte der ersten Monatsmiete für ihr Gebäude zu decken.

Die Gruppe war die Idee von Becki MacDonald mit Amanda Horvath und Jenifer Brookes, die seit fünf oder sechs Jahren Kunde ist.

Becki MacDonald sagte: „Mit jedem ihrer Kunden können Sie sehen, wie Becki eine Freundin ist.

„Du gehst durch alle Emotionen, wenn du auf diesem Stuhl sitzt und ablädst.

“Sie ist eine liebenswerte, liebenswerte Person und macht einen tollen Job mit Haaren.

“Es war eine aufregende Zeit für alle, als wir hörten, dass sie den Salon übernimmt, weil wir so stolz auf sie sind.”

Sie erzählte, wie sie zu Hause saß und sich fragte, ob es dem Friseur gut gehe, und kam dann auf die Idee.

Sie fing an, ihren Friseur auf Facebook und Instagram zu „verfolgen“ und schrieb allen, die einen ihrer Beiträge „gemocht“ hatten, die Frage, ob sie sich einmischen würden.

Sie sagte: “Es zeigt nur, wie viel Liebe sie hat und ich freue mich so für sie.

“Wir haben jetzt eine Community von ihren Fans und es ist sehr überwältigend für mich, da es meine Idee war und innerhalb von 24 Stunden mehr als 50 Leute in der Gruppe waren, die helfen wollten.”

Share.

Comments are closed.