Press "Enter" to skip to content

Der dreiköpfige Vater wurde erstochen, nachdem er vor seiner Wohnung in Maidstone nur vor zwei Monaten eine kleine Tochter bekommen hatte.

Ein DAD-OF-THREE wurde erstochen, nachdem eine Reihe vor seiner Wohnung letzte Nacht vor zwei Monaten Vater einer kleinen Tochter geworden war, teilten Freunde mit.

Detektive haben eine Mordermittlung eingeleitet, nachdem das Opfer mit dem Namen Jamie Simmons (29) am Montagabend nach einer Störung in einem Anwesen in Maidstone, Kent, tot aufgefunden wurde.

Es wird vermutet, dass seine junge Familie in seiner Wohnung im Erdgeschoss war, als er draußen erstochen wurde.

Eine Frau – vermutlich seine Partnerin – hörte man nach dem Angriff, der gegen 21.15 Uhr stattfand, schreien.

Jamie, der für eine Auffahrtsfirma arbeitete, soll aufgeregt gewesen sein, nachdem er seine Tochter „vor ungefähr zwei Monaten“ auf der Welt willkommen geheißen hatte.

Es wird angenommen, dass zwei Männer zu Hause angekommen sind, bevor Jamie nach draußen ging und erstochen wurde und Meter vor seiner Haustür zusammenbrach.

Wussten Sie, Jamie oder wissen Sie, was letzte Nacht passiert ist? Bitte mailen [email protected] oder rufen Sie 020 7782 6245 an

Rettungskräfte in weißen Schutzanzügen versuchten verzweifelt, ihn vor dem Truro House auf einem Anwesen in der Gegend von Shepway in Maidstone wiederzubeleben, aber er starb am Tatort.

Einheimische sagten, sie hätten gesehen, wie die Polizei möglicherweise kurz nach dem Vorfall einen Verdächtigen verfolgte.

Dem Opfer waren zwei Männer und eine Frau bekannt, die wegen Mordverdachts festgenommen worden waren, teilte die Polizei mit.

Ein Nachbar sagte, sie hätten eine Frau nach dem Vorfall von gestern Abend “Er wurde erstochen” rufen hören.

Die Frau, die darum bat, nicht genannt zu werden, sagte: „Es wurde viel gestritten, geschrien und geschlagen.

“Es wurde für eine Sekunde still und dann sagte eine Frau” er wurde erstochen “und ein Mann sagte” ruf einen Krankenwagen “.

“Es war schrecklich.”

Nachbarn und Freund würdigten Jamie nach seinem tragischen Tod.

Er war ein netter Kerl und hatte vor ungefähr zwei Monaten eine Tochter bekommen und war begeistert davon.

Großvater Stephen Young, 69, der in der Nähe wohnt, sagte: „Ich kannte ihn. Er war ein netter Kerl und hatte vor ungefähr zwei Monaten eine Tochter bekommen und war begeistert davon.

“Er hatte bereits einen Jungen, der ungefähr fünf oder sechs aus einer früheren Beziehung stammt.

“Es ist so tragisch, dass sie ihren Vater verloren haben.

„Ich habe gesehen, wie die Polizei aufgetaucht ist und Menschen in weißen Schutzanzügen ihm CPR gegeben haben.

„Ich hörte nur schreien. Es muss seine Freundin gewesen sein. Sie waren wahrscheinlich alle in der Wohnung.

“Ich habe gesehen, wie die Polizei auch einen Kerl die Straße hinauf gejagt hat.”

Ashley Gregory, 28, der im selben Jahr wie Jamie an der Oldbrough Manor School in Maidstone war, würdigte den „wirklich schönen“ lokalen Vater, der „alles für jeden tun würde“.

Er sagte zu Sun Online: “Es ist einfach schrecklich. Jamie war einer der nettesten Jungs.

„Er war voller Leben in der Schule, er hat alles in das gesteckt, was er getan hat. Er war auch ein begeisterter Fischer.

„Er hatte vor zwei oder drei Tagen Geburtstag.

„Er hatte viele gute Freunde. Einfach ein wirklich netter Kerl.

“Es ist ein absoluter Schock. Sie fühlen für die Freunde, Sie fühlen für die Familie. Du kannst dir nicht vorstellen, was sie durchmachen. “

Der Nachbar Jake Thomas sagte, Herr Simmons sei ein “fürsorglicher und freundlicher Kerl”, der seine Familie “vergötterte”.

Er war ein sehr familienorientierter Mann, der seine kleinen Kinder und seinen Partner absolut vergötterte.

Er sagte zu SunOnline: „Er war immer so ein freundlicher, fürsorglicher, freundlicher, sprudelnder Typ, der Sie immer aufmunterte und zum Lächeln brachte, wenn Sie einen schlechten Tag hatten.

„Er war ein sehr familienorientierter Mann, der seine kleinen Kinder und seinen Partner absolut vergötterte.

„Er hat immer Dinge mit seinen Kindern gemacht, wie sie an sonnigen Tagen mitzunehmen, und er hat immer dafür gesorgt, dass seine Kinder und sein Partner gut betreut wurden und das hatten, was sie brauchten.

“Ich erinnere mich, dass ich und meine Mutter einmal Probleme hatten, unsere Wäscheleine in den Boden zu stecken. Er sah uns kämpfen und kam herüber, um uns zu helfen. Das ist die Art von Mann, die er war.

“Das hätte nie passieren dürfen, er sollte immer noch mit seinem Partner und seinen Kindern hier sein und sein bestes Leben führen.”

Der beliebte Vater wurde in den sozialen Medien gewürdigt.

Ein Freund schrieb: „RIP. Jamie war ein netter Kerl. Sehr traurig. Gott segne.”

Eine Person sagte: „Sende Liebe und Kraft an seine Familie und bete, dass du etwas findest, das dich durchbringt. Standhaft bleiben.”

Ein dritter Kumpel sagte: “Hatte so viele gute Lacher mit dir bei der Arbeit, Mann, ich bin so geschockt.”

Und ein anderer schrieb: „Was für eine grausame Welt, in der wir leben. Sie werden niemals vergessen werden. RIP Jamie Simmons. “

Ein Sprecher der Kent Police sagte: „Die Kent Police wurde am Montag gegen 21.15 Uhr zu einer Störung in einem Anwesen in Cambridge Crescent gerufen.

“Offiziere und der Rettungsdienst an der Südostküste besuchten die Szene, in der ein Mann in den Zwanzigern mit Verletzungen im Zusammenhang mit Stichwunden für verstorben erklärt wurde.”

Die drei Verdächtigen bleiben in Polizeigewahrsam, während eine Untersuchung durch Detektive der Direktion für schwere Kriminalität in Kent und Essex fortgesetzt wird.

Die Beamten appellieren jetzt an alle, die Informationen und Zeugen haben, sich zu melden.