Der beurlaubte werdende Vater soll sich erneut für seinen Job bewerben, den seine schwangere Frau nach der Nacht des Trinkens tot aufgefunden hat. 

0

Ein schwangerer werdender Vater, dem gesagt wurde, er solle sich erneut für seinen alten Job zu einem niedrigeren Lohn bewerben, wurde von seiner schwangeren Frau nach einer Nacht des Trinkens tot aufgefunden, wie eine Untersuchung hörte.

Dharmindera Kalyan, bekannt als Darcy, wurde im Juli von seinem hochrangigen Job bei einer Immobilienverwaltungsfirma entlassen.

Ihm wurde die Möglichkeit geboten, wieder an die Arbeit zu gehen, aber bei einem niedrigeren Gehalt, das ihm erheblichen Stress verursachte, wurde einem Gerichtsmediziner mitgeteilt.

Er starb leider Tage später.

Ella Kalyan, seine schwangere Frau, fand ihn tot auf dem Wohnzimmerboden ihres Hauses in Maidenhead, Berks. nach einer Nacht mit starkem Alkoholkonsum.

Darcy war vom Sofa gerollt, wo er vor einem Kater geschlafen hatte.

Alison McCormick, stellvertretende Gerichtsmedizinerin in Berkshire, beschrieb die Umstände von Darcys Tod bei der Eröffnung seiner heutigen Untersuchung in Reading.

Sie sagte: „Er war im Dezember 2019 hinterblieben und Anfang 2020 von seiner Anstellung wegen der Pandemie beurlaubt worden.

„Dies verursachte ihm erheblichen Stress. Er suchte keine medizinische Hilfe für den Stress, unter dem er litt.

“Im Juli dieses Jahres gab es einen Vorfall, bei dem er gebeten wurde, sich zu einem reduzierten Entgelt erneut für seinen Job zu bewerben, was seinen Stress noch verstärkte.

„Am 15. Juli kaufte er eine Flasche Alkohol in einem örtlichen Geschäft, trank zum Abendessen etwas und ging an diesem Abend um 21 Uhr ins Bett.

“Er schlief bis 9.45 Uhr am nächsten Morgen. Er wollte am 16. Juli nicht ausgehen und schlief auf dem Sofa im Wohnzimmer.

“Irgendwann rollte er vom Sofa und wurde beobachtet, dass er auf dem Boden lag. Kurz darauf bemerkte Ella, seine Frau, dass einige Gesichtszüge nicht richtig für ihn aussahen und er leider verstorben war.

“Die vom Pathologen angebotene Todesursache ist eine Alkoholvergiftung und eine Fettleber.”

Ellas Vater, der bei der Ermittlungseröffnung saß, erzählte dem Gerichtsmediziner, dass seine Tochter gerade ein Baby bekommen und ihren Hund in den letzten Wochen verloren habe.

Ella versuchte ihn zu beruhigen, indem sie sagte: “Ein neues Leben ist ein Segen.”

Die Anhörung wurde vertagt, damit später eine vollständige Untersuchung stattfinden kann.

Share.

Comments are closed.