Der afghanische Cricketspieler Shafiqullah erhält ein 6-Jahres-Verbot

0

KABUL, Afghanistan – Das Afghanistan Cricket Board hat seinen ehemaligen Spieler Shafiqullah für sechs Jahre von allen Aktivitäten im Zusammenhang mit Cricket ausgeschlossen, nachdem sich der Wicketkeeper-Schlagmann wegen Verstoßes gegen den Antikorruptionskodex des Boards zu vier Anklagen schuldig bekannt hatte.

Der 30-jährige Shafiqullah hat 24 eintägige Länderspiele und 46 Twenty20s für Afghanistan bestritten, ist aber seit September letzten Jahres, als er in einer T20 gegen Bangladesch spielte, nicht mehr in einem internationalen Spiel vertreten. Der Rechtshänder debütierte 2009 für Afghanistan.

Die Anklage bezog sich auf die erste Ausgabe der Afghanistan Premier League (APL) im Jahr 2018 und die Bangladesh Premier League (BPL) im letzten Jahr.

Zu den vier Verstößen gehörte das „Reparieren oder Erfinden in irgendeiner Weise oder anderweitige unangemessene Beeinflussung“ eines Spiels.

„Dies ist eine sehr schwerwiegende Straftat, bei der ein hochrangiger Nationalspieler an der Korruption eines hochkarätigen nationalen Spiels in APL T20 2018 beteiligt ist. Der Spieler hatte ebenfalls versucht, aber einen seiner Teamkollegen nicht dazu gebracht, sich an einer Korruption in einem anderen hochkarätigen Spiel zu beteiligen. Profilspiel während der BPL 2019 “, sagte Sayed Anwar Shah Quraishi, Senior Anti-Korruptions-Manager von ACB, in einer Erklärung am Sonntag.

“Es ist eine Warnung für alle Spieler, die glauben, dass ihre illegalen Aktivitäten im Zusammenhang mit Cricket nicht bekannt gegeben werden. Unsere Berichterstattung ist umfangreicher als das, was wahrgenommen wird.”

Quraishi sagte, dass Shafiqullah seine Schuld eingestand und während der gesamten Untersuchung uneingeschränkt kooperierte und auch bereit war, an „zukünftigen Integritätserziehungsprogrammen teilzunehmen, um jüngeren Spielern zu helfen, aus seinen Fehlern zu lernen“.

___

Weitere AP-Cricket: https://apnews.com/Cricket und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Comments are closed.