Der 9-jährige Junge stirbt, nachdem er 15 Fuß von der Spielplatzschaukel geworfen wurde, als er seinen Freunden seinen 360-Grad-Spin-Trick zeigte. 

0

Ein neunjähriger Junge ist gestorben, nachdem er 15 Fuß in die Luft geschossen wurde, während er seinen neuen Trick von 360-Grad-Drehungen auf einer Schaukel vorführte.

Sicherlich hatte Zolotukhin eine Reihe erfolgreicher Revolutionen durchgeführt, sich dann aber entschlossen, seine Freunde in einem Park in Perm, Russland, zu beeindrucken.

Bei der vierten Drehung wurde der kleine Junge 15 Fuß in die Luft geworfen und landete auf hartem Asphalt.

Seine Freunde eilten zu ihm und Zuschauer riefen den Rettungsdienst an.

Der Schüler erlitt schwere Kopfverletzungen und starb am Montag, acht Tage nach seinem Sturz.

“Die Ärzte haben alle medizinischen und diagnostischen Maßnahmen durchgeführt, aber trotz aller Bemühungen konnte das Leben des Jungen nicht gerettet werden”, sagte ein Sprecher des Perm Children’s Regional Hospital.

CCTV-Aufnahmen vom 25. September zeigen die Jugendlichen, die kurz nach 17.30 Uhr im Park ankommen.

Läuft sicher zur Schaukel und klettert darauf, so dass er auf dem Sitz steht und sich an den Rahmen festhält.

Während ein Freund ihn drückt, gewinnt der Neunjährige an Schwung, schwingt vorwärts und rückwärts und gewinnt mit jedem Schlag schnell an Höhe.

Es dauert weniger als 20 Sekunden, um seinen ersten 360-Grad-Spin abzuschließen.

Er erreicht zwei weitere, aber als er beim dritten den Boden erreicht und der Schwung seine vierte Drehung beginnt, verliert er den Halt und seine Füße fallen vom Sitz.

Der Junge wird in die Luft geworfen und sein Körper dreht sich rückwärts. Dreht sich sicher zweimal um, bevor er den Boden berührt, 15 Fuß von der Schaukel entfernt.

Der Junge war das einzige Kind seiner kürzlich geschiedenen Eltern, Mutter Ekaterina Suchkova (31) und des 32-jährigen Vaters Sergey Zolotukhin.

Lokale Berichte besagen, dass den Schaukeln Blocker fehlten, um 360-Grad-Drehungen zu verhindern. Ein Strafverfahren wurde in die Tragödie eröffnet.

Share.

Comments are closed.