Davina McCall wird den Neustart von Changing Rooms vorstellen, nachdem die Produzenten Carol Smillie beschimpft haben. 

0

DAVINA McCall wird den Neustart der Home Makeover Show Changing Rooms vorstellen.

Der 52-jährige Star wird neben der extravaganten Innenarchitektin Laurence Llewelyn-Bowen auftreten.

Der Umzug erfolgt trotz der ursprünglichen Moderatorin der Show, Carole Smilie, 58, die öffentlich sagte, dass sie zurückkehren wollte.

Der 55-jährige Laurence gab jedoch zu, dass die Produzenten ihn zurück zur Kult-Show „locken“ mussten. Es wird auf Kanal 4 wiederbelebt, nachdem das Original von 1996 bis 2004 auf der BBC lief.

Davina sagte: “Ich freue mich sehr, Umkleidekabinen zu präsentieren. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um es zurückzubringen. Jeder wird DIY und Dekor-verrückt!

“Ich kann es kaum erwarten, all die erstaunlichen Veränderungen zu sehen. Ich könnte sogar in mir selbst stecken bleiben, wenn ich mit einem Pinsel losgelassen werden darf. ”

In der Show renovieren zwei Gruppen ein Zimmer in den Häusern des jeweils anderen.

Sie bekommen Ideen von Innenarchitekten, wobei Laurence gegen einen Kollegen antritt.

Diese Rolle wurde oft von Linda Barker (58) besetzt, aber C4 muss noch bestätigen, ob sie zurückkommt.

In der Originalserie war auch der Cockney-Schreiner „Handy“ Andy Kane (54) zu sehen.

Laurence sagte: “Es hat ziemlich viel Zeit gekostet, mich wieder unter das Banner der Umkleidekabinen zu bringen, aber nichts ist so viel zu überreden, wie nötig ist, um diese Lederhose wieder anzuziehen.”

on on oder EMAIL [email protected]

Share.

Comments are closed.