Press "Enter" to skip to content

David Luiz löst die Vertragsverlängerung für Arsenal aus, nachdem er Chef Mikel Arteta beeindruckt hat

David Luiz kam letzten Sommer von Chelsea zu Arsenal und es war ein schwieriger Start für den Brasilianer, aber er hat begonnen zu beeindrucken, seit Mikel Arteta übernahm

Berichten zufolge hat Mikel Arteta die Arsenal-Chefs aufgefordert, eine Klausel in David Luiz ‘Vertrag auszulösen, um den Verteidiger im Verein zu halten.

Luiz kam letzten Sommer von Chelsea zu einem 8-Millionen-Pfund-Deal, fand das Leben in den Emiraten jedoch zunächst schwierig.

Der Brasilianer kämpfte unter Unai Emery, blühte aber auf, seit Arteta im Dezember das Kommando übernahm.

Er hat den Gunners in den letzten vier Spielen zu drei Gegentreffern in der Premier League verholfen, wobei Artetas Mannschaft seit Dezember in der Liga ungeschlagen war.

Und The Sun behauptet, Arteta wolle Luiz mit einer einjährigen Vertragsverlängerung belohnen.

Luiz gab kürzlich zu, dass er nach seinem Wechsel von Chelsea von 8 Millionen Pfund im letzten Sommer Probleme hatte, damit fertig zu werden.

Er sagte: “Ich habe beschlossen, Chelsea zu verlassen, bevor ich mit Arsenal gesprochen habe, aber als sie zwei Tage später zu mir kamen, sagte ich:” OK, lass es uns tun. “

„Aber in den ersten drei Tagen bei Arsenal war es für mich nicht einfach, alle Emotionen zu verdauen, weil jeder weiß, dass meine Geschichte und meine Beziehung zu Chelsea so groß waren.

“Ich habe bereits alle bei Chelsea vermisst und jede SMS, die ich erhielt, stammte von Leuten, die sagten:” Komm zurück, wir sind für dich da “.

„Diese haben es schwierig gemacht, weil das Herz das Wichtigste ist, aber danach konnte ich professionell weitermachen.

„Ich habe angefangen mich anzupassen und bin jetzt so glücklich mit Arsenal. Ich möchte hier große Dinge tun. “

Während Arteta das ehemalige PSG-Ass lobte und sagte: “Er ist ein Spieler, der mehr Trophäen gewonnen hat als jeder andere in dieser Umkleidekabine.” Wir müssen das sehr mächtig nutzen.

„Ich wollte, dass er sich verstärkt, ich wollte, dass er alle seine Qualitäten – seine Persönlichkeit und seine Erfahrung – in das Team einbringt, und er machte einen großen Schritt nach vorne. Ich bin sehr, sehr zufrieden mit ihm. “