Press "Enter" to skip to content

Das Wetter wird Pannen verursachen, da laut Green Flag 15 Fahrer pro Minute leiden werden

Die Prognose von HOT WEATHER für Großbritannien an diesem Wochenende wird voraussichtlich zu einem Anstieg der Autopannen führen. In den nächsten Tagen werden pro Minute 15 Pannen erwartet.

Heißes Wetter und steigende Temperaturen von bis zu 36 Grad Celsius können bei Fahrzeugen mit mehr als 100.000 voraussichtlichen Problemen zu Schäden führen. Fahrzeugexperten von Green Flag haben prognostiziert, dass zwischen heute und Mittwoch, dem 12. August, knapp 127.000 Pannen auftreten werden.

Dies entspricht massiven 15 Pannen pro Minute im Laufe der nächsten Tage, was ein großes Risiko für die Verkehrsteilnehmer darstellt.

Simon Henrick, Head of News bei Green Flag, sagte, es sei „wichtig, sich der Auswirkungen bewusst zu sein“, die dies auf wichtige Autoteile haben könnte.

Er sagte, es sei auch wichtig, dass Autofahrer wissen, wie sich Hitze auf „die Straße selbst“ auswirkt, was das Gefühl bei super heißem Wetter verändern kann.

Herr Henrick hat die Verkehrsteilnehmer nachdrücklich aufgefordert, einige der Probleme, mit denen sie konfrontiert sein könnten, „vermeidbar“ zu machen, wenn einige grundlegende Überprüfungen berücksichtigt werden.

Er sagte: „Nach dem jüngsten ungewöhnlichen Juli-Wetter und den in weiten Teilen des Landes weiter nachlassenden Sperrbeschränkungen erwarten wir einen Anstieg des Straßenverkehrs, da die Briten den Temperaturanstieg nutzen.

„Es ist jedoch wichtig, sich der Auswirkungen bewusst zu sein, die Wärme auf die Schlüsselkomponenten des Autos haben kann, sowie der Auswirkungen, die sie auf die Straße selbst haben kann.

„Green Flag möchte sicherstellen, dass die Fahrer das warme Wetter genießen können, indem sie auf den Straßen sicher bleiben.

“Einige der Probleme, auf die Autofahrer wahrscheinlich stoßen, können vermieden werden, wenn die Fahrer sicherstellen, dass ihre Fahrzeuge gründlich überprüft werden, bevor sie sich auf lange Strecken begeben.”

Die grüne Flagge hat ergeben, dass Fahrer drei Tipps des gesunden Menschenverstandes befolgen können, um die Wahrscheinlichkeit einer Autopanne bei heißem Wetter drastisch zu verringern.

Sie fordern die Verkehrsteilnehmer auf, sicherzustellen, dass ihr Kühlsystem bis zum richtigen Stand gefüllt ist, da ein niedriger Kühlmittelgehalt eine häufige Ursache für Überhitzungsprobleme ist.

Der Fahrer sollte sicherstellen, dass diese bis zur korrekten Füllung zwischen der minimalen und der maximalen Markierung einer Kühlmittelflasche gefüllt ist, um weitere Schäden zu vermeiden.

Die Fahrer wurden aufgefordert, zu überprüfen, ob ihr Kühlmittel nicht über das Verfallsdatum hinausgeht, da dies ebenfalls Probleme verursachen kann.

Abgelaufenes Kühlmittel „verursacht mehr Schaden als Nutzen“ und kann Ablagerungen in Motor und Kühler hinterlassen, die zu einem schlechten Kühlmittelfluss führen.

Autofahrer werden auch von der Grünen Flagge gewarnt, ihr Fahrzeug bei warmem Wetter niemals zu überladen.

Autos werden bei heißem Wetter oft mit Gepäck und anderen Gegenständen überladen, aber Experten haben Autofahrer aufgefordert, „die Menge, die sie verpacken, zu begrenzen“.

Das Überladen des Fahrzeugs bedeutet, dass das Auto härter arbeiten muss, wodurch mehr Kraftstoff verbraucht und wichtige Teile belastet werden.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Auto bereits überhitzt, müssen Autofahrer schnell und entschlossen handeln, um weitere Schäden zu vermeiden.

Experten des RAC sagen, dass Fahrer herausfinden können, ob ihr Auto überhitzt, wenn eine Temperaturwarnleuchte aufleuchtet oder Dampf von einer Motorhaube kommt.

Sie sagen, die Fahrer sollten den Motor mindestens 30 Minuten lang stehen lassen, um sich abzukühlen, und sie werden gewarnt, dass der Dampf, der aus der Motorhaube quillt, unglaublich heiß sein kann.

Der RAC warnt die Fahrer, niemals den Kühlerdeckel oder den Ausgleichsbehälterdeckel eines überhitzten Motors zu entfernen.

Sie sagen, dass dies unter Druck steht und bei falschem Öffnen zu schweren Dampfverbrennungen führen kann.

Wenn der Fahrer das Gefühl hat, dies nach dem Abkühlen des Motors öffnen zu müssen, sollte er es langsam öffnen und zum Schutz die Hand bedecken.