Press "Enter" to skip to content

Das Warm Home-Rabattprogramm wird wiedereröffnet – wie Briten einen Rabatt von 140 GBP für Stromrechnungen erhalten können

Das WARM Home Discount-Programm wurde wiedereröffnet, und Briten können möglicherweise über einen Antrag einen Rabatt für die Energierechnung erhalten.

Der Warm Home-Rabatt wird von der Regierung zur Verfügung gestellt und kann vielen Menschen in den kälteren Monaten des Jahres helfen. Im Rahmen des Programms könnten berechtigte Briten für den Winter 2020 bis 2021 140 GBP von ihrer Stromrechnung erhalten. Das Programm wurde erstmals von der Regierung im April 2011 eingeführt und soll bis 2021 laufen.

Das Programm wurde erstmals im April 2011 von der Regierung eingeführt und soll bis 2021 laufen.

Es ist jedoch anzumerken, dass der Rabatt von £ 140 nicht direkt an die Berechtigten ausgezahlt wird.

Stattdessen dient es als einmaliger Rabatt auf die Stromrechnung einer Person zwischen September und März.

Briten können möglicherweise auch den Rabatt für ihre Gasrechnung erhalten, müssen jedoch ihren Lieferanten überprüfen.

Dies liegt daran, dass der Rabatt für die Gasrechnung nur gesichert werden kann, wenn ein Lieferant eine Person sowohl mit Gas als auch mit Strom versorgt.

Zum Glück werden diejenigen, die Zahlungen für kaltes Wetter oder Zahlungen für Winterkraftstoff beanspruchen, diese nicht von einer Warm Home Discount-Anwendung betroffen sehen.

Daher wurden die Briten aufgefordert, ihre Berechtigung zu überprüfen, da es in den kälteren Monaten besonders hilfreich sein könnte, Geld von einer Energierechnung zu streichen.

Derzeit gibt es zwei Möglichkeiten, wie sich eine Person für den Warm Home-Rabatt qualifizieren kann.

Wenn eine Person das Garantieguthabenelement des Pensionskredits erhält, wird sie als Teil der „Kerngruppe“ bezeichnet und erhält ihren Warm Home-Rabatt.

Das Garantieguthabenelement des Rentenkredits ist für Personen über dem Alter der weiblichen staatlichen Rente verfügbar – unabhängig von ihrem Geschlecht.

Das Garantieguthaben erhöht derzeit das wöchentliche Einkommen einer Person, wenn es für Einzelpersonen unter 163,75 GBP oder für Paare unter 265,20 GBP liegt.

Menschen können sich auch für den Warm Home-Rabatt qualifizieren, wenn sie ein geringes Einkommen haben.

Sie müssen jedoch die Kriterien ihres Energieversorgers erfüllen, um in das System aufgenommen zu werden.

Diese Personen sind als Teil der “breiteren Gruppe” für den Rabatt bekannt.

Personen, die zur Kerngruppe gehören, müssen bestimmte Kriterien erfüllen, die wie folgt lauten:

  • Der Energieversorger einer Person muss Teil des Systems sein
  • Der Name einer Person oder ihres Partners muss auf der Rechnung stehen
  • Eine Person muss das Garantiekreditelement des Pensionskredits erhalten.

Die Mitglieder der Kerngruppe haben wahrscheinlich bereits ein Schreiben des Ministeriums für Arbeit und Rente (DWP) erhalten, in dem ihre Berechtigung bestätigt wird.

Wenn eine Person jedoch aus irgendeinem Grund keinen Brief erhalten hat, wird sie aufgefordert, sich an das DWP zu wenden, um ihre Umstände zu erläutern.

Die breitere Gruppe oder Personen mit niedrigem Einkommen können sich möglicherweise direkt an ihren Lieferanten wenden, wenn sie das Garantieguthabenelement des Pensionskredits nicht erhalten. Sie müssen jedoch erneut bestimmte Kriterien erfüllen.

Sie müssen einen Energieversorger haben, der Teil des Systems ist, ein geringes Einkommen haben und bestimmte bedürftigkeitsgeprüfte Leistungen erhalten.

Für diese Gruppe ist es der Stromversorger, der das letzte Wort darüber erhält, wer den Rabatt erhält.

Aus diesem Grund werden die Mitarbeiter aufgefordert, sich so schnell wie möglich mit ihrem Lieferanten in Verbindung zu setzen.

Lieferanten gewähren Rabatte je nach Verfügbarkeit, da diese begrenzt sind. Wenn Sie also eher früher als später handeln, können Sie den Briten helfen, das Geld abzuholen.

Eine Reihe bekannter Namen bieten den Warm Home Discount an, den Briten nutzen können.

Dazu gehören British Gas, Eon, Scottish Power, EDF und Octopus Energy – einige davon sind offen für Anträge, andere ermöglichen es den Briten derzeit, ihr Interesse zu registrieren.