Das US-Haus verabschiedet eine Rechnung über 3 Billionen US-Dollar für Coronaviren

0

WASHINGTON, 15. Mai – Das US-Repräsentantenhaus hat am Freitag ein demokratisches Gesetz in Höhe von 3 Billionen US-Dollar verabschiedet, das darauf abzielt, den hohen menschlichen und wirtschaftlichen Tribut der Coronavirus-Pandemie zu retten, die mehr als 85.000 Amerikaner getötet und einen Großteil der Wirtschaft geschlossen hat.

Der Gesetzentwurf, der von der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und ihren Demokratenkollegen ausgearbeitet wurde, wurde in den Jahren 208-199 größtenteils parteipolitisch verabschiedet.

Aber die Republikaner, die den Senat kontrollieren, haben versprochen, dass er “bei seiner Ankunft tot” in ihrer Kammer sein wird. (Berichterstattung von Richard Cowan; Redaktion von Sandra Maler)

Share.

Comments are closed.