Das türkische Flugzeug “zeichnet” die Nationalflagge am Himmel Anatoliens

0

ANKARA

Ein türkisches Flugzeug folgte am Donnerstag einer Route, die einen Halbmond und Himmel, die Nationalflagge der Türkei, über Anatolien markierte.

Ein speziell arrangierter Flug von Turkish Airlines, TK1920, folgte der Route, als das Land den Nationalen Tag der Souveränität und der Kinder feierte.

“Während die Türkei den 23. April, die nationale Souveränität und den Kindertag, feiert, beobachten Sie, wie TurkishA Airlines die größte Nationalflagge der Welt am Himmel kreiert”, sagte Turkish Airlines auf Twitter.

Der Flug kann hier beobachtet werden: https://www.flightradar24.com/THY1920/24653e47

Der Tag der nationalen Souveränität und der Kinder ist ein Feiertag in der Türkei, der an die Gründung der Großen Türkischen Nationalversammlung am 23. April 1920 erinnert. In diesem Jahr jährt sich das Parlament zum 100. Mal.

Die Feierlichkeiten konzentrieren sich auf Kinder, weil Mustafa Kemal Atatürk, der Gründer der Republik Türkei, betonte, dass Kinder die Zukunft des Landes sind.

Die Versammlung trat 1920 zum ersten Mal während des Unabhängigkeitskrieges in Ankara, der damaligen Hauptstadt des Landes, zusammen, um den Grundstein für eine unabhängige, säkulare und moderne Republik zu legen.

Die diesjährigen öffentlichen Feierlichkeiten wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt.

Das türkische Flugzeug “zeichnet” die Nationalflagge am Himmel Anatoliens

Share.

Comments are closed.