Press "Enter" to skip to content

Das Sekretariat ist ein 7-2 früher Favorit im virtuellen Kentucky…

LOUISVILLE, Ky. – Das Sekretariat ist der frühe 7: 2-Favorit für das virtuelle Kentucky Derby dieses Wochenendes, ein animiertes Rennen zwischen allen 13 Triple Crown-Gewinnern an dem Tag, an dem das Derby stattgefunden hätte, bevor die Coronavirus-Pandemie es verschoben hatte.

Das virtuelle Derby wird computergenerierte Bilder der 13 Pferde verwenden, die das 1 1/4-Meilen-Rennen in Churchill Downs laufen. Es wird im Rahmen der dreistündigen Berichterstattung von NBC am Samstag gezeigt.

Das Sekretariat erhielt die Position 3 nach dem Zufallsprinzip. Er war zweimaliges Pferd des Jahres und fegte das Derby, Preakness und Belmont. 1973 gewann er das letzte Rennen mit einem Rekord von 31 Längen.

“Ich muss dem Sekretariat den Vorteil geben”, sagte der Quotenmacher Mike Battaglia.

Citation, der 1948 die Triple Crown gewann, wurde mit 4: 1 gewählt. Seattle Slew und Affirmed, die Gewinner der Triple Crown 1977 und 1978, wurden jeweils mit 5: 1-Quoten aufgeführt.

“Ich hatte nicht das Herz, mehr als 20: 1-Quoten an einen Triple Crown-Sieger zu hängen”, sagte Battaglia.

Das Feld von der Schiene aus (mit Triple Crown-Siegerjahr, Jockey und Gewinnchancen): Bestätigt (1978, Steve Cauthen, 5-1); Assault (1946, Warren Mehrtens, 20-1); Sekretariat (1973, Ron Turcotte, 7-2); Sir Barton (1919, Johnny Loftus, 20-1); Seattle Slew (1977, Jean Cruguet, 5-1); American Pharoah (2015, Victor Espinoza, 6-1); Gallant Fox (1930, Earl Sande, 20-1); Zitat (1948, Eddie Arcaro, 4-1); Kriegsadmiral (1937, Charlie Kurtsinger, 8-1); Whirlaway (1941, Eddie Arcaro, 4-1); Graf Flotte (1943, Johnny Longden, 6-1); Begründen Sie (2018, Mike Smith, 15-1); Omaha (1935, Willie Saunders, 20-1).

Es gibt keine Wetten auf das Rennen, aber ab Donnerstag können Fans ihr Lieblingspferd auswählen, um auf KentuckyDerby.com zu gewinnen. Jeder, der das Siegerpferd auswählt, wird angemeldet, um ein VIP-Erlebnis beim Derby zu gewinnen, das am 5. September stattfinden soll. Sie können auch für Nothilfemaßnahmen gegen die Coronavirus-Pandemie spenden.

Um die Wahrscheinlichkeit eines Pferdesiegs zu bestimmen, analysierten ausgewählte Beamte von Churchill Downs die historische Leistung jedes Triple Crown-Siegers in der Vergangenheit und berücksichtigten die Meinungen von Pferderennen-Experten, die die Leistungen jedes Konkurrenten bewerteten und in eine historische Perspektive stellten.

Diese Informationen, die als Grundwahrscheinlichkeiten bekannt sind, wurden in die Computermodelle von Inspire Entertainment eingespeist, die das Endergebnis anhand dieser Wahrscheinlichkeiten zusammen mit der Zufallszahlengenerierung ermitteln.

Die fundamentalen Wahrscheinlichkeiten bestimmen nur die Chancen, dass jedes Pferd das Rennen gewinnt. Diejenigen mit einem höheren Wahrscheinlichkeitswert werden nicht unbedingt gewinnen. Sie haben nur eine größere Chance dazu.

Die Gewinnchancen am Morgen sind völlig unabhängig von den Grundwahrscheinlichkeiten, und Battaglia war sich dieser bei der Festlegung der Gewinnchancen nicht für jedes Pferd bewusst.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports