Das Rückflugdatum der Serie A wurde bestätigt, als Italien neue Coronavirus-Maßnahmen festlegte

0

Das Coronavirus-Chaos hat den Sportkalender auf der ganzen Welt völlig entgleist. Aber da die Regierungen über eine Lockerung der sozial distanzierenden Maßnahmen nachdenken, könnte die Aktion der Serie A bald zurück sein

Die Serie A wird voraussichtlich am 2. Juni zurückkehren, da Italien sich von der Coronavirus-Pandemie verabschieden will.

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat bekannt gegeben, dass die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung ab dem 4. Mai gelockert werden.

Die Richtlinien ermöglichen es dann erstklassigen Clubs, ab dem 18. Mai mit dem vollständigen Training zu beginnen.

Die Elite der Premier League will auch im Mai zurückkehren.

Trotzdem hat der frühere Chelsea-Chef Antonio Conte, der jetzt Inter Mailand leitet, äußerste Vorsicht geboten.

“Sie alle haben Stärke, Mut, Verantwortungsbewusstsein und Gemeinschaft gezeigt”, sagte er.

“Jetzt beginnt die Phase des Lebens mit dem Virus für alle und wir müssen uns bewusst sein, dass in der zweiten Phase das Risiko besteht, dass die Kurve in einigen Regionen des Landes steigt.

“Es wird noch wichtiger sein, die soziale Distanzierung aufrechtzuerhalten, mindestens einen Meter.

„Selbst wenn wir eine Familie sehen, müssen wir diese Vorsichtsmaßnahme beibehalten, da die Wissenschaftler uns mitteilen, dass mindestens eine von vier Infektionen über Familienmitglieder erfolgt.

„Wenn wir die soziale Distanzierung nicht respektieren, wird die Kurve wieder steigen, ebenso wie die Zahl der Todesfälle, und wir werden irreversiblen Schaden für unsere Wirtschaft haben.

“Wenn Sie dieses Land lieben, dann respektieren Sie soziale Distanzierung.”

Die beiden besten niederländischen Ligen wurden am Freitag aufgegeben.

Das heißt, es gibt keinen Aufstieg oder Abstieg und keine Champions.

Aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus dürfen Großveranstaltungen erst im September stattfinden.

Share.

Comments are closed.