Press "Enter" to skip to content

Das Passagierflugzeug bringt 10 m Paar Handschuhe für NHS

Ein Passagierflugzeug ist mit 10 Millionen Paar OP-Handschuhen für den NHS in Großbritannien gelandet.

Der Airbus A340 9H-EAL mit dem Aufdruck „Thank You NHS“ am Rumpf kam am Flughafen Bournemouth an, nachdem er die Vorräte aus Kuala Lumpur, Malaysia, abgeholt hatte.

Das Flugzeug der European Aviation Group aus Bournemouth landete am Sonntag gegen 8:15 Uhr. Die Kisten mit den Handschuhen wurden dann an den NHS-Lieferanten Crest Medical in Warrington übergeben, der die Lieferung in Auftrag gab.

Paul Stoddart, Vorsitzender von European Aviation, sagte gegenüber der Nachrichtenagentur PA: „Der heutige Flug war ein voller Erfolg. Zwanzig Millionen Handschuhe, das sind 10 Millionen Paar Handschuhe, die an Crest Medical und auf dem Weg zum NHS geliefert wurden.

“Gut gemacht alle zusammen.”

Der Flug ist der zweite, der mit NHS-Lieferungen am Flughafen landet, nachdem am Dienstag 120.000 Operationskittel aus Tianjin, China, gebracht wurden.

In den nächsten Wochen sollen mehrere weitere Flüge von Bournemouth abfliegen, um die PSA zurückzubringen.