Press "Enter" to skip to content

Das kalifornische Unternehmen behauptet, es habe einen Antikörper gefunden, der das Coronavirus zu 100% blockieren kann.

Ein in Kalifornien ansässiges biopharmazeutisches Unternehmen glaubt, eine Antikörperbehandlung gefunden zu haben, die ein „Heilmittel“ für das Coronavirus darstellt.

Sorrento Therapeutics behauptet, der Antikörper sei zu 100% wirksam und spült die Krankheit innerhalb von vier Tagen aus dem System einer Person.

Sie sagen, dass der STI-1499-Antikörper eine Person ohne Nebenwirkungen zurücklässt und dazu führen könnte, dass Gesellschaften „ohne Angst“ geöffnet werden.

„Wir möchten betonen, dass es eine Heilung gibt. Es gibt eine Lösung, die zu 100 Prozent funktioniert “, sagte Dr. Henry Ji, Gründer und CEO von Sorrento Therapeutics, gegenüber Fox News.

“Wenn wir den neutralisierenden Antikörper in Ihrem Körper haben, brauchen Sie keine soziale Distanzierung. Sie können eine Gesellschaft ohne Angst öffnen. “

Die neuesten Informationen zur Coronavirus-Pandemie finden Sie in unserem Liveblog hier

Einige medizinische Experten haben Bedenken hinsichtlich der Antikörperforschung und der Dauer der Auswirkungen geäußert.

Sorrento Therapeutics sagte, dass ihre Studien das Screening und Testen von Milliarden von Antikörpern aus dem letzten Jahrzehnt beinhalteten.

Sie sagen, ein Dutzend davon zeigten, dass sie in der Lage waren, die Bindung der Spike-Proteine ​​an das menschliche Enzym ACE2 zu blockieren, den Rezeptor, den ein Virus normalerweise verwendet, um in menschliche Zellen einzudringen.

Untersuchungen behaupten, dass ein von ihnen entdeckter Antikörper Covid-19 zu 100% blockieren konnte.

Dr. Ji sagte, wenn der Antikörper ein Virus daran hindert, in eine menschliche Zelle einzudringen, lebt er nicht und das Virus stirbt schließlich aus.

Er glaubt, dass die Behandlung als vorbeugende Therapie eingesetzt werden kann und sogar wirksamer sein könnte als ein Impfstoff.

Sorrento Therapeutics hat sich Berichten zufolge mit dem in New York ansässigen Gesundheitssystem Mount Sinai zusammengetan, um einen Antikörper-Cocktail zu entwickeln, der aus drei Antikörpern bestehen wird.

Sie müssen noch entwickelt oder offiziell genehmigt werden, aber Sorrent sagt, dass der STI-1499 ein Teil des „Cocktails“ sein könnte.

Das Unternehmen will den Antikörper auch zu einer eigenständigen Behandlung machen.