Das Gemeindebüro Lauingen hat wieder geöffnet.

0

Das Gemeindebüro Lauingen hat wieder geöffnet.

Es besteht die Möglichkeit, persönliche Gespräche zu führen.

Das Lauinger Quartiersbüro hat seine Pforten wieder geöffnet.

Mit abnehmenden Corona-Vorkommen und zunehmendem Impferfolg darf das Lauinger Quartiersbüro wieder täglich, nicht nur symbolisch, seine Türen öffnen. So kommuniziert es die Stadt in einer Pressemitteilung. In Anlehnung an das Modell “click and meet” könnte nach der bisherigen Terminreservierung ein direkter Austausch stattfinden.

Viele Projektideen wurden bereits am Telefon und per E-Mail besprochen und können nun im persönlichen Gespräch weiterentwickelt werden. Klimafreundlichkeit, Nachhaltigkeit und Ökologie gehören in Lauingen, wie überall auf der Welt, zu den vorrangigen aktuellen Themen. “Dieser Leitgedanke wurde mit der blühenden Ballmaschine auf dem Rathausplatz gestartet und möchte sich auf verschiedene Regionen ausweiten”, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Ideen sind bunt und unterschiedlich, ob es sich um die Begrünung der Stadt, eine gemeinsame Flurreinigung, einen Beitrag zum Erhalt der Insektenwelt oder die Unterstützung der Containerpaten handelt. Das Nachbarschaftsbüro ist dienstags von 10 bis 15 Uhr, donnerstags von 16 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Kontakt unter [email protected] oder telefonisch unter 09072/992036. (pm)

Share.

Leave A Reply