Press "Enter" to skip to content

Das Buch von Meghan Markle und Prince Harry erzählt die “endgültige” Geschichte von ihnen als moderne Royals – und es ist bereits ein Bestseller

Die Autoren eines neuen Buches über Meghan Markle und Prince Harry sagen, dass es die “endgültige Geschichte” der Royals erzählen wird und darauf abzielt, die Wahrheit zu entdecken.

Freiheit finden: Harry und Meghan und die Entstehung einer modernen königlichen Familie wurden von den königlichen Reportern Omid Scobie und Carolyn Durand unter „Beteiligung derjenigen geschrieben, die dem Paar am nächsten stehen“.

Das 320-seitige Buch wird ab dem 11. August weltweit bei Amazon erhältlich sein und ist bereits ein Bestseller auf der Website.

Omid, eine bekannte Meghan-Unterstützerin, und Carolyn, Elles königliche Korrespondentin, sagten, sie hätten das Bedürfnis, eine genaue Version des Lebens des Paares zu präsentieren.

Ein Insider sagte gegenüber DailyMail.com, Meghan habe Freunden erzählt, dass die königliche Familie eingegriffen hätte, wenn Kate Middleton ständig kritisiert worden wäre, um ihre Medienpolitik zu ändern.

Dies kommt, als der Herzog und die Herzogin von Sussex als hochrangige Könige zurückgetreten sind und nach LA gezogen sind, wo sie sich mit Baby Archie selbst isolieren.

Die Beschreibung besagt, dass es ein “ehrliches, nahes und entwaffnendes Porträt” des “selbstbewussten, einflussreichen, vorwärtsgerichteten” Prinzen Harry (35) und Meghan Markle (38) bieten wird.

Es fügt hinzu, dass “nur wenige die wahre Geschichte kennen” des Paares, und das Buch wird “über die Schlagzeilen hinausgehen, um unbekannte Details von Harry und Meghans Zusammenleben zu enthüllen und die vielen Gerüchte und Missverständnisse zu zerstreuen, die das Paar auf beiden Seiten des Teiches plagen ”.

Die Autoren sagten: „Das Ziel dieses Buches ist es, den wahren Harry und Meghan darzustellen, ein Paar, das weiterhin viele Menschen auf der ganzen Welt durch seine humanitäre und wohltätige Arbeit inspiriert, aber oft ungenau dargestellt wird.

“Unsere Mission wurde durch den Wunsch motiviert, eine genaue Version ihrer Reise zu erzählen und schließlich die Wahrheit über falsch gemeldete Geschichten zu präsentieren, die allein aufgrund der Häufigkeit, mit der sie wiederholt wurden, zum Evangelium geworden sind.”

Obwohl die Mail am Sonntag behauptet, Omid und Carolyn hätten die Sussexes interviewt, bevor sie nach Amerika gezogen sind, ist das Buch keine offiziell bestätigte Biographie des Paares.

Es wird nicht behauptet, Interviews mit Harry und Meghan zu geben, obwohl bekannt ist, dass Omid dem Herzog und der Herzogin sehr nahe steht.

Er wurde eingeladen, einer von drei Journalisten zu sein, die an Meghans letzten Verlobungen als König teilnahmen und ein offenes Stück der Herzogin schrieben, das sich tränenreich von den Mitarbeitern verabschiedete.

Die Titelseite zeigt einen strahlenden Prinzen Harry und Meghan, als sie im Oktober 2018 ihre gleichnamige Grafschaft Sussex besuchten.

Diejenigen, die der Königin nahe stehen, sind jetzt besorgt darüber, was Harry und Meghan preisgegeben haben könnten, berichtet die Zeitung.

Das Buch wurde begonnen, als im Vorfeld ihrer Hochzeit im Mai 2018 Risse zwischen Meghan und dem Rest der königlichen Familie auftauchten.

Freunde der ehemaligen Schauspielerin sollen die Autoren kontaktiert haben, um den Rekord zu verbessern. Die Biografie wurde dann verzögert, als Harry und Meghan die Firma verließen.

Jetzt befürchtet die Familie weitere Aufregung, da die Biografie die offenen Wunden untersuchen wird, die nach dem Megxit zurückgeblieben sind – einschließlich der Verletzung der Königin bei der Entscheidung und der Wut von Prinz Charles.

Wir erzählten, wie Meghan Markle und Prince Harry eine 10-Millionen-Pfund-Villa in LA mit einer Wohnung für Oma-Nebengebäude für Mutter Doria eingerichtet haben.

Seit dem Umzug von Kanada in die USA mietet das Paar ein Haus in der Nähe von Sir Elton John.

Sie wurden gesehen, wie sie mit ihrem Hund in LA spazieren gingen, während sie schützende Gesichtsmasken trugen.