Das britische Haushaltsdefizit liegt über dem Ziel für 2019/2020

0

London (ots / PRNewswire) – Die britische Regierung hat ihr Haushaltsdefizitziel für das kürzlich beendete Geschäftsjahr 2019/20 leicht übertroffen, das wahrscheinlich bald durch einen Anstieg der öffentlichen Kreditaufnahme in den Schatten gestellt wird, um den wirtschaftlichen Einfluss der Abschaltung des Coronavirus zu mildern. Das Amt für nationale Statistik teilte am Donnerstag mit, dass die Kreditaufnahme zwischen April letzten Jahres und März dieses Jahres bei 48,7 Milliarden Pfund lag, verglichen mit der jüngsten Schätzung der Haushaltsprognostiker des Landes von 47,4 Milliarden Pfund. (Berichterstattung von Andy Bruce Schnitt von William Schomberg)

Share.

Comments are closed.