Das 9-jährige Mädchen wurde tot auf dem Feld aufgefunden, als Vater und Stiefmutter wegen Mordverdachts festgenommen wurden

0

Die Leiche eines neunjährigen Mädchens wurde auf einem Feld in Portugal gefunden, als ihr Vater und ihre Stiefmutter wegen Mordverdachts verhaftet wurden und ihren Körper versteckten.

Valentina Fonseca war am Donnerstag, dem 7. Mai, in Peniche, einer Stadt in Zentralportugal, als vermisst gemeldet worden. Ihre Leiche wurde gestern gefunden.

Ihre Leiche wurde auf einem Feld gefunden und bei einer Untersuchung unter Beteiligung von 600 Zivilschutzbeamten, die zusammen mit Pfadfindern über 4.000 Hektar durchsuchten, von Sträuchern bedeckt.

Die Justizpolizei bestätigte, dass der 32-jährige Vater des Opfers und die 38-jährige Stiefmutter verhaftet und des Mordes und des Versteckens eines Leichnams beschuldigt worden waren.

Keiner der Verdächtigen wurde benannt.

Fernando Jordao, der Koordinator der Kriminalpolizei der Justizpolizei in Leiria, sagte, das Mädchen sei möglicherweise am Tag ihres Verschwindens getötet worden, und ihr Körper sei am Ende des Tages auf das Feld gebracht worden.

Er sagte, dass die Behörden daran arbeiteten, die Todesursache zu ermitteln, fügte jedoch hinzu, “es ist klar, dass dies in einem Zusammenhang mit Gewalt geschehen ist” und nicht zufällig.

Herr Jordao sagte, er habe keine Informationen erhalten, aus denen hervorgeht, dass das Kind Opfer von Missbrauch geworden sei oder dass es von der Kommission zum Schutz von Kindern und Jugendlichen verfolgt werde.

Er sagte, Valentina lebte normalerweise bei der Mutter, war aber “einige Zeit” während der Covid-19-Pandemie bei ihrem Vater.

Diogo Morgado, Sprecher der Nationalen Republikanischen Garde, sagte, das Mädchen sei am Morgen des 8. Mai erstmals von ihrem Vater als vermisst gemeldet worden.

Die Mutter des Mädchens, Sonia Fonseca, hatte in den sozialen Medien geschrieben, bevor ihr Körper gefunden wurde: „Oh mein Gott, meine Liebe, meine Prinzessin, eine weitere Nacht ist vergangen, ein weiterer Tag ist gekommen und endlosere Stunden…

„Meine Tochter, meine Prinzessin, mein Engel, meine Liebe, alles, bitte komm zurück zu uns, wir sind verzweifelt.

“Komm zurück in unsere Arme für die Liebe Gottes.”

Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Share.

Comments are closed.