Dana White akzeptiert die Schuld für Khabib Nurmagomedov, der UFC 249 vermisst

0

Khabib Nurmagomedov sollte heute Abend bei UFC 249 gegen Tony Ferguson kämpfen, stattdessen Justin Gaethje für die vorläufige UFC Lightweight Championship in Florida

UFC-Präsidentin Dana White hat die Schuld dafür übernommen, dass Khabib Nurmagomedov heute Abend die UFC 249 in Jacksonville, Florida, vermisst hat.

Khabib sollte für die UFC Lightweight Championship gegen Tony Ferguson antreten, steckt jedoch in Russland fest und Justin Gaethje wird stattdessen im Main Event vertreten sein.

Ein Kampf zwischen Ferguson und Khabib ist seit fünf Jahren im Gange, aber Weiß akzeptiert die Schuld dafür, dass es diesmal nicht weitergeht.

Er sagte zu BT Sport: “Es gab viele Fragen zu Khabib, die Leute sagten” Oh, er wurde in Russland gefangen “oder was auch immer; Was er sagte, ist absolut wahr.

„Keiner von uns hat gesehen, was passiert ist und wie schnell es sich schnell verändert hat und die Welt sich buchstäblich von Tag zu Tag verändert hat.

„Wir haben alle einige schlechte Entscheidungen getroffen, die ihn in Moskau festgefahren haben. Es war nicht nur er, wir alle haben es getan. Ich übernehme auch die Verantwortung dafür. “

Obwohl Khabib den Kampf mit Ferguson verpasst hat, ist White von dem Kampf mit Gaethje begeistert.

“Es ist passiert”, sagte der UFC-Präsident. „Und wissen Sie, was wir daraus machen? Wir bekommen Gaethje gegen Ferguson, was absolut lächerlich sein wird.

“Ferguson gegen Gaethje wird einer der heftigsten Kämpfe sein, die Sie jemals sehen werden, das kann ich garantieren.

“Sie sind zwei der besten der Welt, und der Gewinner wird gegen Khabib um den Titel kämpfen.” Khabib wird von September bis Oktober zurück sein. “

Ferguson selbst glaubt jedoch, dass seine Rivalen, darunter Khabib und Conor McGregor, Angst haben.

Er sagte: “Für mich (Khabib) gibt es nicht einmal. Du hast einen alten Meathead, verdammt noch mal Khabib, er wollte nicht kämpfen.

“Khabib wollte den Kampf nicht, er rannte weg wie ein Hund mit seinem Schwanz zwischen den Beinen, es ist dasselbe mit Conor. Wo sind sie?

„Ehrlich gesagt habe ich nichts gegen das Kind [Gaethje], Er ist unglaublich. Sie nennen ihn aus einem bestimmten Grund das menschliche Highlight. “

Ferguson und Gaethje standen sich beim offiziellen Wiegen am Freitag gegenüber, als Henry Cejudo seinen UFC-Titel im Bantamgewicht gegen Dominick Cruz im Co-Main Event von UFC 249 verteidigen wollte.

Die neuesten UFC-Quoten finden Sie bei Bet365 vor dem Hauptereignis dieses Wochenendes

Share.

Comments are closed.