Press "Enter" to skip to content

Dame Judi Dench wird zum ältesten Star der britischen Vogue

Dame Judi Dench gilt als eine der größten Schauspielerinnen aller Zeiten. Die Schauspielerin hat in einer Karriere von mehr als fünf Jahrzehnten in mehr als 125 Filmen gearbeitet und viele ikonische Auftritte gegeben. Von der Verleihung eines Oscar bis zur Ernennung zum Dame Commander des Ordens des britischen Empire hat die legendäre Schauspielerin alles erreicht, wovon viele Menschen nur träumen können.

Aber eine Sache, die sie in jungen Jahren niemals tun konnte, war, auf dem Cover einer führenden Zeitschrift zu landen. Glücklicherweise ist ihr Traum im Alter von 85 Jahren endlich wahr geworden.

Die Oscar-Preisträgerin ist gerade der älteste Star auf dem Cover der britischen Vogue. Dench wird auf dem Cover der Juni-Ausgabe des Magazins zu sehen sein.

Die Medien haben auf YouTube ein Video geteilt, in dem der Star „Shakespeare In Love“ einige der Fragen zu ihrem beruflichen und privaten Leben beantwortet. Die Fragen wurden von Prominenten wie Ian McKellen, Reese Witherspoon, Daniel Craig, Stormzy, Naomi Scott und vielen anderen gestellt.

In dem Video enthüllte Dench, dass sie niemals Schauspielerin werden wollte. Sie sagte, sie wollte eigentlich Theaterdesignerin werden. Der geschätzte Star gab weiter an, dass sie es nie bereut habe, in die Branche eingetreten zu sein.

„Ich wollte Theaterdesigner werden. Aber mein Bruder Jeffery wollte nur Schauspieler werden. Und ich habe es irgendwie von ihm gefangen. Und ich dachte: “Oh, das würde ich gerne machen”, und ich tat es. Ich habe es nie bereut und hatte unglaublich viel Glück “, sagte Dench.

Dench schloss das Video mit der Aussage, dass sie während der Dreharbeiten für die Vogue eine sehr gute Zeit hatte und sich für den Rest ihres Lebens damit „rühmen“ werde.

„Ich werde mich für den Rest meines Lebens damit rühmen. Ich hatte den herrlichsten Tag damit “, sagte Dench.

In der Zwischenzeit wird Dench als nächstes in Kenneth Branaghs “Artemis Fowl” zu sehen sein. Der Film spielt auch Colin Farrell, Josh Gad, Miranda Raison, Adrian Scarborough und Hong Chau in Schlüsselrollen.

Der Film soll im Juni 2020 erscheinen.