Cristiano Ronaldo testet positiv auf Coronavirus, könnte mehrere Spiele verpassen. 

0

Fußballstar Cristiano Ronaldo hat positiv auf das Coronavirus getestet, teilte der portugiesische Fußballverband in einer Erklärung mit.

Ronaldo isoliert sich und zeigt keine Symptome. Der Rest des Teams wurde am Dienstag negativ auf das Coronavirus getestet.

Am Montag hat Ronaldo ein Bild von sich mit seinen Teamkollegen in den sozialen Medien gepostet.

Unidos dentro e fora do campo! ______ #todosportugal pic.twitter.com/4bQSUIPm2m

Die Nachricht bedeutet, dass Ronaldo gezwungen sein wird, das Spiel der UEFA Nations League am Mittwoch zwischen Portugal und Schweden zu verpassen. Ronaldo bestritt zuletzt am Sonntag ein Unentschieden gegen Frankreich.

Ronaldo könnte mehrere weitere Spiele verpassen, da er in Quarantäne bleibt. Der 35-Jährige sollte am Samstag in der Serie A von Juventus gegen Crotone spielen. Ronaldos Status scheint für Juventus ‘Champions League-Spiel gegen Dynamo Kyiv, das für Dienstag, den 20. Oktober geplant ist, zweifelhaft zu sein.

Portugal hat zwei Siege und ein Unentschieden, das mit Frankreich in der UEFA Nations League mit sieben Punkten auf der Gruppe 3 steht. Schweden ist nach drei Spielen ohne Punkte am Ende der Gruppe.

Share.

Comments are closed.