Cristiano Ronaldo bricht sein Schweigen nach einem positiven Coronavirus-Test. 

0

Cristiano Ronaldo hat bestätigt, dass es ihm gut geht, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Ronaldo ging zu Instagram Live, um den Fans zu sagen: “Ich habe keine Symptome. Mir geht es gut, ich schlafe gut.”

Der Stürmer von Juventus gab im internationalen Einsatz mit Portugal einen positiven Test zurück.

In einer Erklärung am Dienstag bestätigte der portugiesische Fußballverband, dass der fünfmalige Ballon d’Or-Sieger keine Symptome hat, sich aber jetzt selbst isoliert.

In der Erklärung heißt es: “Cristiano Ronaldo wurde nach einem positiven Test für COVID-19 aus der Arbeit der Nationalmannschaft entlassen, sodass er nicht gegen Schweden antreten wird.”

“Dem portugiesischen Nationalspieler geht es gut, ohne Symptome und isoliert.

“Nach dem positiven Fall wurden die verbleibenden Spieler an diesem Dienstagmorgen neuen Tests unterzogen, die alle ein negatives Ergebnis hatten. Fernando Santos steht heute Nachmittag für das Training in der Stadt des Fußballs zur Verfügung.

“Das Spiel, das für die Qualifikationsphase des Völkerbundes gilt, ist für Mittwoch um 19:45 Uhr in Alvalade geplant.”

Ronaldo spielte am Sonntag die vollen 90 Minuten des torlosen Unentschieden seiner Nation gegen Frankreich, nachdem er am vergangenen Donnerstag auch gegen Spanien gespielt hatte.

Der 35-Jährige sollte am Mittwochabend Portugal gegen Schweden in der Nationenliga vertreten, wird aber in der Partie keine Rolle spielen.

* Melden Sie sich hier bei der Mirror Football-E-Mail an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu übertragen.

Share.

Leave A Reply