COVID-19 kann leicht bei Katzen übertragen werden: Forschung

0

ANKARA

Katzen sind nicht immun gegen das neuartige Coronavirus, und die Infektion kann leicht von anderen Katzen auf sie übertragen werden, so eine neue Studie.

„Katzen können ein stiller Zwischenwirt von SARS-CoV-2 sein [the new coronavirus], weil infizierte Katzen möglicherweise keine nennenswerten Symptome zeigen, die von ihren Besitzern erkannt werden könnten “, sagten Forscher der japanischen Universität Tokio und der US-amerikanischen Universität Wisconsin.

Die im New England Journal of Medicine veröffentlichte Studie wurde veranlasst, nachdem in den USA zwei Haustierkatzen COVID-19-positiv nachgewiesen wurden. Zwei weitere Fälle wurden in Belgien und Hongkong gefunden.

Die Forscher nahmen drei Katzen als Proben, die geimpft wurden – was bedeutet, dass sie geimpft wurden, um ihre Immunität gegen Krankheiten zu erhöhen.

“Einen Tag später wurde eine Katze ohne vorherige SARS-CoV-2-Infektion zusammen mit jeder der beimpften Katzen untergebracht, um zu beurteilen, ob eine Übertragung des Virus durch direkten Kontakt zwischen den Katzen in jedem der drei Paare auftreten würde”, so die Forschung sagte.

„Wir haben das Virus von zwei der beimpften Katzen entdeckt. Am dritten Tag war das Virus bei allen drei geimpften Katzen nachweisbar “, fügten die Forscher hinzu.

Sie sagten, dass die Katzen während der Studie keine Virussymptome zeigten, einschließlich abnormaler Körpertemperatur oder erheblichem Gewichtsverlust.

Die Forscher sagten jedoch, es sei notwendig, die potenzielle Kette der Übertragung von Mensch, Katze und Mensch weiter zu untersuchen.

“Dies ist von besonderer Bedeutung angesichts des Potenzials für die Übertragung von SARS-CoV-2 zwischen Familienmitgliedern in Haushalten mit Katzen”, stellten die Forscher fest.

Bisher wurde auch ein weiterer Fall eines mit COVID-19 infizierten Tigers in den USA gemeldet.

Seit seinem Erscheinen in China im vergangenen Dezember hat sich das neuartige Coronavirus in mindestens 188 Ländern und Regionen verbreitet, wobei sich sein Epizentrum nach Europa und in die USA verlagert hat.

Die Pandemie hat über 297.400 Menschen getötet, wobei die Gesamtzahl der Infektionen 4,36 Millionen überstieg, während sich nach Angaben der Johns Hopkins University mehr als 1,56 Millionen Menschen von der Krankheit erholt haben.

Share.

Comments are closed.