Coronavirus UK: Rishi Sunak warnt vor Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen. 

0

Rishi Sunak warnte vor bevorstehenden Steuererhöhungen und lobte heute den “besonderen” Boris Johnson, als er versuchte, wachsende Gerüchte über eine Fehde um die Sperrung zu unterdrücken.

Der Kanzler begrüßte den Premierminister als “engen persönlichen Freund” und “seltenen” Kommunikator, der “die großen Anrufe richtig verstanden” hatte, als er seine Grundsatzrede vor der Tory-Konferenz hielt. Er bemerkte sogar, dass ihre Familien “verbunden” waren und seine Töchter Herrn Johnsons Hund Dilyn liebten.

Herr Sunak räumte erneut ein, dass er nicht alle Arbeitsplätze retten könne, verwies jedoch auf die bislang enormen Rettungsaktionen der Regierung und sagte, seine einzige Priorität sei die Verbreitung von “Chancen”.

In einer bizarren “virtuellen” Ansprache, die mit technischen Problemen behaftet ist und in der Herr Sunak unbeholfen einen Autocue vorliest, der an der falschen Stelle zu sein schien, warnte er eindringlich, dass “harte Entscheidungen” in Bezug auf Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen erforderlich sein werden nachdem die unmittelbare Krise vorbei ist.

Herr Sunak sagte, “mittelfristig” müsse die Regierung “unsere Kreditaufnahme und Schulden wieder in den Griff bekommen”.

“Diese konservative Regierung wird immer die Bücher ausbalancieren”, sagte er.

Die Rede kam, nachdem Herr Sunak riskierte, die Spekulationen über Spannungen zu schüren, und Herr Johnson die Ausgangssperre der Pubs um 22 Uhr als “frustrierend” bezeichnete und darauf bestand, dass er “kein Bedauern” über das Eat Out to Help Out-Programm habe.

Im Gegensatz dazu gab der Premierminister gestern zu, dass die Subventionen für Restaurants möglicherweise zu einem starken Anstieg der Fälle von Coronaviren beigetragen haben.

Die beiden Männer wurden heute Morgen zusammen bei einem Energieunternehmen vorgestellt, um die Situation zu verbessern.

In anderen Coronavirus-Entwicklungen heute;

Herr Sunak sagte der Konferenz, die praktisch aufgrund der Pandemie stattfand, dass er bereit sei, alles zu tun, um die Wirtschaft zu schützen.

Er signalisierte aber auch, dass für den enormen Aufwand der Regierung gerechnet werden muss.

‘Wir werden die öffentlichen Finanzen schützen. Mittelfristig haben wir unsere Kreditaufnahme und Schulden wieder in den Griff bekommen “, sagte er.

‘Wir haben eine heilige Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen, die öffentlichen Finanzen stark zu machen, und durch sorgfältiges Management unserer Wirtschaft wird diese konservative Regierung immer die Bücher ausbalancieren.

“Wenn wir stattdessen argumentieren, dass es keine Begrenzung für unsere Ausgaben gibt, dass wir uns einfach unseren Weg aus einem Loch leihen können, worum geht es dann in uns?”

Herr Sunak hat seinen Status als führender “Falke” des Kabinetts in Bezug auf die Notwendigkeit, die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen, gefestigt und Lob von Abgeordneten erhalten, die wütend auf Herrn Johnson sind, weil er die zivilen Lebensgrundlagen einschränkt und das Geschäft zerstört.

Das hat zu Spannungen zwischen den beiden Politikern geführt. Aber Herr Sunak versuchte heute, eine Linie unter den Gerüchten zu ziehen, mit einer sprudelnden Hommage an den Premierminister.

“Ich habe die Last, die der Premierminister trägt, aus nächster Nähe gesehen”, sagte er.

„Wir alle wissen, dass er in der Lage ist, auf eine Weise mit Menschen in Kontakt zu treten, wie es nur wenige Politiker schaffen.

‘Es ist eine besondere und seltene Qualität.

„Aber was die Kommentatoren nicht sehen, was ich sehe, ist die Sorge und Fürsorge, die er jeden Tag für die Menschen empfindet, für das Wohl jedes Menschen in unserem Land.

“Ja, es war schwierig, Herausforderungen sind Teil des Jobs, aber bei den großen Anrufen hat Boris Johnson in den großen Momenten alles richtig gemacht, und das ist die Führung, die wir brauchen.”

Trotz der weit verbreiteten Wut über die Bewältigung der Krise durch die Regierung – einschließlich chaotischer Sperren und shambolischer Tests – behauptete Sunak, dass die Öffentlichkeit auf die Reaktion „stolz“ sein könne.

Er sagte, obwohl Tories an “individuelle Freiheit” glaubte, würde die Regierung immer “zwischen dem Volk und der Gefahr” der Pandemie stehen.

„Obwohl wir uns diese Last nicht gewünscht hätten, war es für viele zum ersten Mal in ihrem Leben ein Moment, in dem die Regierung aufhörte, distanziert und abstrakt zu sein, sondern real wurde und sich fühlte und etwas, von dem die Menschen konnten Sei stolz «, sagte er.

‘Aktion traf Worte. Diese konservative Regierung stand zwischen dem Volk und der Gefahr und wir werden es immer tun. ‘

Herr Sunak sagte, er habe “Schmerz” empfunden, dass er nicht jeden Arbeitsplatz retten könne, der von der verheerenden Coronavirus-Krise betroffen sei.

Aber er sagte, seine “einzige Priorität” werde darin bestehen, Chancen zu schaffen – und bestand darauf, dass er bereit sei, bei neuen Unterstützungspaketen “pragmatisch” zu sein, wenn sie benötigt werden.

„Ich habe immer gesagt, ich könnte nicht jeden Job oder jedes Unternehmen schützen. Kein Kanzler könnte das «, sagte Sunak.

„Und obwohl ich es gesagt habe, wächst der Schmerz, es zu wissen, nur mit jedem Tag.

„Ich verpflichte mich also zu einer einzigen Priorität – die Schaffung, Unterstützung und Ausweitung von Möglichkeiten auf so viele Menschen wie möglich.

„Denn selbst wenn dieser Moment schwieriger ist als jeder andere, mit dem Sie jemals konfrontiert wurden, auch wenn es den Anschein hat, dass es keine Hoffnung gibt, sage ich Ihnen, dass dies der Fall ist und dass die überwältigende Macht des britischen Staates in Ihren Dienst gestellt wird.

“Wir werden nicht zulassen, dass Talente verdorren oder verschwenden, wir werden allen helfen, die es wollen, neue Möglichkeiten finden und neue Fähigkeiten entwickeln.”

In Interviews bei Randveranstaltungen der Konferenz nach seiner Rede erweiterte Herr Sunak seine Ansichten zu den Staatsfinanzen.

Er sagte, Sparmaßnahmen seien absolut richtig

Share.

Leave A Reply