Coronavirus UK LIVE: Die Zahl der Todesopfer liegt bei 32.692, da Rishi Sunak das Urlaubsprogramm bis Ende Oktober verlängert

0

Die Todesfälle von CORONAVIRUS in Großbritannien sind nach 627 weiteren Todesfällen auf mindestens 32.692 gestiegen.

Dies kommt, als Bundeskanzler Rishi Sunak heute bestätigte, dass das Urlaubsprogramm bis Ende Oktober verlängert wird.

Das System zur Beibehaltung des Arbeitsplatzes bleibt bis Juli unverändert, aber nach August wird es Änderungen geben, einschließlich der Möglichkeit, Menschen stattdessen in Teilzeit bezahlen zu können.

Herr Sunak sagte, dass die Unternehmen voraussichtlich ab August einen Beitrag zur Bewältigung der Belastung des Steuerzahlers leisten werden.

Das Urlaubsprogramm zahlt derzeit 7,5 Millionen Arbeitnehmern 80 Prozent ihres Lohns – bis zu einer Grenze von 2.500 GBP pro Monat. Es kostet derzeit 14 Milliarden Pfund im Monat.

Alle Einzelheiten des Programms werden vor Ende Mai veröffentlicht, bestätigte Sunak.

Folgen Sie unserem Coronavirus-Live-Blog, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten…

COVID-19-TOD IN NORDIRLAND

Es gab weitere neun Todesfälle bei Patienten, die in Nordirland positiv auf Covid-19 getestet wurden, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Es bringt insgesamt 447 Todesfälle in der Region.

STERNE KÖNNEN QUARANTIERT UND EXTRAS MIT CGI ERSETZT WERDEN, WENN UK FILMS WIEDERAUFNAHME

Schauspieler, die nach Großbritannien fliegen, um Filme und Fernsehsendungen zu drehen, könnten Gesundheitskontrollen und eine Quarantänezeit ausgesetzt sein, während Extras durch CGI ersetzt werden könnten, um Crowd-Szenen im Rahmen von Planentwürfen zu erstellen.

Die britische Filmkommission hat die neuen Sicherheitsprotokolle für die Industrie ausgearbeitet, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, wenn Drehbuchproduktionen nach der Coronavirus-Krise wieder aufgenommen werden können.

Die Verhaltenskodizes für Film- und Fernsehproduktionen werden der britischen Regierung als Vision vorgestellt, wie die Fernseh- und Filmindustrie mobilisieren kann, wenn die Sperrmaßnahmen gelockert werden.

Zu den Vorschlagsentwürfen, die sich in einer Phase der Branchenkonsultation befinden, gehören die Anbringung zusätzlicher Anhänger an Sets, um eine angemessene soziale Distanzierung zu ermöglichen, ein Covid-19-Training zur sichereren Arbeitseinführung für alle Besatzungsmitglieder, ein engagierter Covid-19-Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragter und Protokolle zur Überwachung des Gesundheitszustands, zur Isolierung und zur Rückkehr zur Arbeit für Produktionen.

53% der CORONAVIRUS-TODESKRANKENHÄUSER IN ENGLAND waren 80 Jahre und älter

Von den 23.709 bestätigten Todesfällen in Krankenhäusern in England von Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, waren 12.451 (53%) Personen ab 80 Jahren, während 9.184 (39%) 60-79 Jahre alt waren.

Weitere 1.890 (8%) waren 40-59 Jahre alt, 172 (1%) 20-39 Jahre und 12 (0,05%) 0-19 Jahre, so NHS England.

Die Zahl der Todesfälle, die bisher vom NHS Foundation Trust der University Hospitals Birmingham angekündigt wurden, liegt bei 826.

Dies ist die höchste Zahl für ein Vertrauen in England.

Der NHS Trust von Barts Health hat 570 Todesfälle und der NHS Trust der London North West University Healthcare 555 Todesfälle angekündigt.

Vier Trusts haben zwischen 400 und 500 Todesfälle angekündigt: der NHS Foundation Trust des King’s College Hospital (466), der NHS Foundation Trust der Royal Free London (459), der NHS Foundation Trust der Universitätskliniken von Derby und Burton (428) und der NHS Trust des Imperial College Healthcare (402).

CRIME CHIEF VOICES Ängste vor einem möglichen Ausbruch von CORONAVIRUS im PEAK DISTRICT

Ein Polizei- und Kriminalkommissar hat die “potenziell gefährlichen” Pläne der Regierung kritisiert, Wanderern die Möglichkeit zu geben, im Peak District National Park Sport zu treiben.

Der für Polizei und Kriminalität zuständige Kommissar von Derbyshire, Hardyal Dhindsa, schlug Vorschläge vor, um die Sperrung von Coronaviren zu erleichtern, indem er den Menschen erlaubte, zu anderen Zielen zu fahren und unbegrenzt Sport zu treiben.

Herr Dhindsa beschrieb die Vorschriften in Wales – die lokale Bewegung erlauben – als einen vernünftigen Ansatz und sagte: „Im Gegenteil, in England kann man jetzt anscheinend von Cornwall aus einen schönen Spaziergang im Peak District machen und um fair zu sein, umgekehrt .

“Dies ist potenziell gefährlich und das Ergebnis der Erstellung von Richtlinien für den Huf.”

ANZEIGEN, DIE GESUNDHEITSANGSTEN UM DEN VON WATCHDOG VERBOTEN CORONAVIRUS AUSBEUTEN

Zwei Anzeigen, die gesundheitsbezogene Ängste während der Coronavirus-Pandemie ausnutzten, wurden vom Werbewächter verboten.

Die in Manchester ansässige Klinik PCK Skin wurde gerügt, weil sie verschreibungspflichtige Vitamininjektionen anbot, während die Chuckling Goat Ltd gegen die Regeln verstieß, indem sie implizierte, dass ihre Produkte für die Darmgesundheit Krankheiten verhindern, behandeln oder heilen.

Beide Anzeigen förderten die “immunitätsfördernden” Vorteile ihrer Produkte zur Bekämpfung von Viren, so die Advertising Standards Authority (ASA).

Die in Wales ansässige Chuckling Goat schaltete im April Plakatwerbung neben Bussen in Yorkshire und Reading, um die Verbraucher auf ihre Website zu leiten, die Seiten zu Grippe und Viren enthielt, so die ASA.

In den Plakatanzeigen stand: “Was ist Ihre beste Verteidigung gegen Viren? Stärken Sie Ihr Immunsystem “, gefolgt von„ Schnell und kostenlos – Ratschläge zur Darmgesundheit “.

In einem Urteil sagte die ASA: „Wir waren der Ansicht, dass die Verbraucher aufgrund des Kontextes, in dem diese Behauptungen auf den Webseiten„ Viren “und„ Grippe “neben den vorgestellten Lebensmitteln auftauchten, verstehen würden, dass diese aufgeführten Produkte hilfreich sein könnten Kampf gegen Viren und Grippe durch Stärkung der Immunität und Verbesserung der Darmgesundheit.

„Wir kamen zu dem Schluss, dass die Behauptungen implizierten, dass ihre Lebensmittel menschliche Krankheiten verhinderten, behandelten oder heilten, was nach dem Kodex verboten war.

“Die Anzeigen dürfen nicht wieder in derselben Form erscheinen.”

Die Abwesenheitsposten des NHS-Personals sinken gemäß dem Sprecher des Premierministers

Zur Abwesenheitsquote der Mitarbeiter im NHS am Montag sagte der Sprecher des Premierministers: „Das waren gestern 2,9% für Ärzte, 6,1% für Krankenschwestern im NHS in England.

„Und wieder von 3% und 6,2% am Vortag.

“Und 6,6% und 9,5% am 4. April, als wir darüber sprachen.”

Abwasser könnte der Schlüssel zur Verfolgung der zweiten Welle von CORONAVIRUS sein

Wissenschaftler entwickeln Möglichkeiten, mit Abwasser neue Infektionsherde zu lokalisieren und eine zweite Welle von Covid-19 zu verfolgen.

Eine internationale Gruppe von Wasserexperten erforscht neue Techniken, mit denen das Infektionsniveau in einer Gemeinde ermittelt werden kann, ohne dass Einzelpersonen getestet werden müssen.

Neue standardisierte Verfahren könnten das Virus im Abwasser identifizieren und ein Bild der Ausbreitung des Coronavirus liefern, sagten die Forscher.

Die Gruppe, die von der Water Research Foundation zusammengebracht wurde und Ingenieure der University of Sheffield umfasst, entwickelt eine Reihe von Best Practices für die Verwendung von Abwasser.

Dazu gehören das Sammeln und Lagern von Wasserproben sowie die Verwendung molekulargenetischer Instrumente zur Identifizierung von Covid-19-Spiegeln in Abwasserproben.

KHAN drängte darauf, RAMP-UP-Transportdienste in London zu betreiben

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan wurde von der Regierung aufgefordert, die Transportdienste in der Hauptstadt hochzufahren.

Verkehrsministerin Baroness Vere von Norbiton legte Berufung ein, als im Rahmen einer Lockerung der Coronavirus-Sperrung mehr Arbeitsplätze geöffnet wurden.

Lady Vere forderte den Bürgermeister außerdem auf, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, damit sich Arbeiter und Passagiere sicher fühlen.

Ihre Kommentare, die eine dringende Frage der virtuellen Lords beantworten, folgen Bedenken hinsichtlich der Überfüllung der Hauptverkehrszeiten im Untergrund.

EMPOWERING LOCAL SERVICES ist der Schlüssel zur Bekämpfung von Viren, sagt der Experte für öffentliche Gesundheit

Ein führender Experte für öffentliche Gesundheit hat die Regierung aufgefordert, die von oben nach unten gerichtete “Command-and-Control” -Reaktion auf Coronavirus einzustellen, um Großbritannien die beste Chance zu geben, künftige Infektionsspitzen zu bekämpfen.

Andrew Lee sagte, die Stärkung lokaler Dienste sei der Schlüssel zur Bewältigung der weiteren Ausbrüche, die er erwartet, wenn das Land lernt, mit Covid-19 zu leben, sagte jedoch, dass diese Schwankungen geografisch spezifisch sein werden.

Dr. Lee, Leser für globale öffentliche Gesundheit an der Sheffield University, sagte, der Schlüssel zur Kontrolle dieser Ausbrüche sei die Reaktionsgeschwindigkeit und das derzeitige zentralisierte System sei zu langsam, um darauf zu reagieren.

Er sagte: „Wir müssen nur sehr schnell sein. Gehen Sie mit “gut genug” und schlagen Sie den Virus hart an. Reagiere sehr, sehr schnell.

“Der Grund, warum dies wichtig ist, ist, dass ich im nächsten Jahr mit weiteren Ausbrüchen rechne. Und diese Ausbrüche werden lokalisiert. “

Laut PM SPOKESPERSON haben 15.000 Menschen Interesse an der Unterstützung des Kontaktverfolgungsprogramms gezeigt

Über die Anzahl der Kontakt-Tracer, die vorhanden sein sollen, sagte der offizielle Sprecher des Premierministers in einem Westminster-Briefing: „Wir hatten 15.000 Menschen, die Interesse bekundeten. Das sind 15.000 Angehörige der Gesundheitsberufe, die Interesse an der Unterstützung des Schulungsprogramms bekunden.

„Wir fangen an, sie auszubilden.

“Wir sind zuversichtlich, dass wir ab der Woche ab dem 18. Mai 18.000 Mitarbeiter zur Verfügung haben werden. Das ist eine Mischung aus Anrufbeantwortern und Gesundheitspersonal.

“15.000 davon sind Anrufbeantworter und rund 3.000 Gesundheitspersonal.”

NHS KÜNDIGT 350 NEUE TODER VON MENSCHEN AN, DIE POSITIV FÜR COVID-19 GETESTET HABEN

NHS England hat 350 neue Todesfälle von Personen angekündigt, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, was die Gesamtzahl der bestätigten Todesfälle in Krankenhäusern in England auf 23.709 erhöht.

Von den 350 heute angekündigten neuen Todesfällen:

– 44 ereignete sich am 11. Mai

– 90 ereignete sich am 10. Mai

– 44 ereignete sich am 9. Mai

Die Zahlen zeigen auch, dass 92 der neuen Todesfälle zwischen dem 1. Mai und dem 8. Mai stattfanden, 76 im April, während die restlichen vier Todesfälle im März stattfanden, wobei der früheste neue Tod am 17. März stattfand.

PASSAGIERE, DIE VON JEDEM ANDEREN AUF DEM PUBLIC PUBLIC TRANSPORT ENTFERNT WERDEN MÜSSEN

Die Nutzer des öffentlichen Verkehrs sollten sich gegenüberstehen, wenn sie keinen Abstand von zwei Metern einhalten können, so die Regierung.

Neue Leitlinien des Verkehrsministeriums zum sicheren Reisen während des Ausbruchs des Coronavirus besagen, dass Passagiere die Zeit, die sie in der Nähe anderer Personen verbringen, minimieren und physischen Kontakt mit ihnen vermeiden sollten.

Es wird anerkannt, dass “es Situationen geben kann, in denen Sie keinen angemessenen Abstand zu Personen halten können”, z. B. bei geschäftigen Diensten oder zu Spitzenzeiten.

In dem Dokument heißt es: „In diesen Fällen sollten Sie körperlichen Kontakt vermeiden und versuchen, sich von anderen Personen abzuwenden.“

KANZLER ERZÄHLTE MPS, DASS FRAUEN VON CORONAVIRUS WIRTSCHAFTLICH UNTERSCHIEDLICH BETROFFEN WERDEN

Bundeskanzler Rishi Sunak erklärte gegenüber Abgeordneten im Unterhaus, dass Frauen wirtschaftlich stärker von Coronaviren betroffen seien.

Auf eine Frage von Shabana Mahmood (Birmingham Ladywood) von Labour, ob er die wirtschaftlichen Auswirkungen auf Frauen überwacht, sagte Sunak: „Es ist klar und zeichnet sich ab, dass die Sektoren und die Menschen, die am stärksten von dieser Sperrung betroffen sind, überproportional Frauen sind , wie der Herr Abgeordnete erwähnte, und diejenigen in Niedriglohnsektoren, die wahrscheinlich finanziell weniger belastbar sind.

“Und deshalb ist das System so wichtig, dass es Millionen von Menschen diese Arbeitsplatz- und Einkommenssicherheit bietet.”

Der amtierende Vorsitzende von Lib Dem, Sir Ed Davey, betonte, dass mehr Unterstützung für Selbstständige erforderlich sei, „denen überhaupt nicht geholfen wurde und die sich in einer schwierigen Lage befinden“.

CORONAVIRUS-KRISE – WISSEN SIE

Erhalten Sie die neuesten Coronavirus-Nachrichten, Fakten und Zahlen aus der ganzen Welt – sowie wichtige Ratschläge für Sie und Ihre Familie.

Melden Sie sich hier an, um unseren Covid-19-Newsletter jedes Mal in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Um uns auf Facebook zu folgen, klicken Sie einfach auf “Gefällt mir” auf unserer Coronavirus-Seite.

FIRMEN, DIE KEINE SICHERHEITSMASSNAHMEN FÜR CORONAVIRUS EINFÜHREN KÖNNEN, SOLLTEN NICHT WIEDERERÖFFNET WERDEN

Sarah Albon, Geschäftsführerin von HSE, sagte, dass jeder Arbeitsplatz vor der Rückkehr der Mitarbeiter eine Covid-19-Risikobewertung durchführen sollte und dass die „große Mehrheit“ in der Lage sein wird, soziale Distanzierungs- und Hygienemaßnahmen umzusetzen.

Sie sagte jedoch am Dienstag gegenüber dem Arbeits- und Rentenausschuss des Parlaments, dass Arbeitgeber, die dazu nicht in der Lage sind, “nicht einzeln öffnen” sollten.

Frau Albon sagte, dass die HSE zwischen dem 9. März und dem 7. Mai mehr 7.149 Anrufe im Zusammenhang mit Coronaviren und Online-Anfragen von Personen erhalten habe, die sich Sorgen um ihre Sicherheit am Arbeitsplatz machten.

WARNUNG BEI PEAK DISTRICT CAR PARKS

Die Parkplätze an den Schönheitsorten von Derbyshire, einschließlich des beliebten Peak District, sollen morgen (Mittwoch, 13. Mai) gemäß den Vorgaben der Regierung wiedereröffnet werden. Dabei wird jedoch gewarnt, dass die Besucherzahlen möglicherweise steigen müssen, wenn sie für eine soziale Distanzierung zu überfüllt sind eingeschränkt werden.

Derbyshire County Council sagt, dass Geschäfte, Cafés und Besucherzentren, die Vermietung von All-Terrain-Mobilitätsrollern und -fahrrädern, Spielgeräten und Outdoor-Fitnessgeräten an allen Standorten auf dem Land jedoch geschlossen bleiben.

Die Toiletten werden nicht wieder geöffnet und es gibt keine Eiswagen oder Kaffeekonzessionen.

Besucher werden gebeten, sich an die Regeln der sozialen Distanzierung zu halten und mindestens zwei Meter von Personen aus einem anderen Haushalt entfernt zu bleiben, Müll mit nach Hause zu nehmen und Hunde an der Leine zu halten.

UK CORONAVIRUS DEATH TOLL HITS 32.415 AS 35 MEHR STERBEN AN KILLER VIRUS

Die Zahl der Todesfälle durch Coronaviren in Großbritannien ist auf mindestens 32.415 gestiegen, nachdem in Krankenhäusern in ganz England 350 weitere Todesfälle verzeichnet wurden.

Die 350 neuen Todesfälle schließen diejenigen aus, die in Pflegeheimen und in der breiteren Gemeinschaft gestorben sind – was bedeutet, dass die tatsächliche Zahl der Opfer wahrscheinlich viel höher ist.

Mehr zur Geschichte hier.

ALKOHOL-LIZENZGESETZE WERDEN WÄHREND DER Sperrung NICHT ENTSPANNT

Die schottische Regierung hat eine Änderung der Lizenzgesetze ausgeschlossen, damit Menschen während des Ausbruchs des Coronavirus früher am Tag Alkohol kaufen können.

Verfassungssekretär Mike Russell sagte, es gebe “einige sehr schwierige technische und rechtliche Probleme” bei einem solchen Schritt, und “angesichts der Beziehung Schottlands zu Alkohol” würden die Lizenzzeiten nicht verlängert.

Er hatte den MSPs letzten Monat mitgeteilt, dass eine mögliche Lockerung der Beschränkungen – was bedeutet, dass Geschäfte in Schottland keinen Alkohol vor 10 Uhr verkaufen können – auf Ministerebene diskutiert wurde.

VIRGIN ATLANTIC KÜNDIGT SOMMER 2021 FLÜGE NACH DEM SCHLIESSEN DER GATWICK-BASIS AN

Virgin Atlantic hat sein Programm für den Sommer 2021 nach der Schließung seiner Basis in Gatwick angekündigt.

Die Fluggesellschaft wird Flüge von Heathrow, Manchester, Glasgow und Belfast durchführen.

Es wird erwartet, dass die Flüge in der zweiten Hälfte dieses Jahres „stetig zunehmen“ werden, bevor es 2021 zu einer „weiteren, allmählichen Erholung“ kommt.

Virgin Atlantic wird im nächsten Sommer mit nur zweimotorigen Flugzeugen zu 24 Zielen fliegen.

KANZLER BESTÄTIGT GENEHMIGUNG VON 267.000 BOUNCE-BACK-DARLEHEN

Bundeskanzler Rishi Sunak hat bestätigt, dass 267.000 Bounce-Bank-Kredite genehmigt wurden.

Sunak informierte die Abgeordneten über die neuesten Zahlen im Unterhaus und sagte: „Ich freue mich sagen zu können, dass über eine Viertelmillion Bounce-Bank-Kredite genehmigt wurden, 267.000, mit einem Kapital von über 8 Milliarden Pfund, von dem kleine und mittlere Unternehmen profitiert haben -große Unternehmen in ganz Großbritannien.

“Darüber hinaus wurden jetzt 35.000 CBILS-Kredite im Wert von über 6 Mrd. GBP vergeben.”

Herr Sunak fügte hinzu, dass „Hunderttausende von Unternehmen“ von den von der Regierung eingeführten Darlehensprogrammen profitieren.

MENSCHEN-AUSWEICHENDE SPIELZIELE ZEIGEN KINDERN DIE WICHTIGKEIT DER SOZIALEN ENTFERNUNG

Für Kinder während der Coronavirus-Pandemie wurde ein Spiel entwickelt, das die Bedeutung sozialer Distanzierung demonstrieren soll.

Kannst du die Welt retten? wurde seit dem Start als kostenloses Online-Spiel auf Computern bereits 10.000 Mal gespielt und jetzt prüfen seine Entwickler die Möglichkeit, es auch auf Mobilgeräten verfügbar zu machen.

Das Spiel fordert die Spieler auf, Menschen auszuweichen, denen sie begegnen, wenn sie die Straße entlang gehen, und sammelt Gesichtsmasken, Essen und sogar Toilettenpapier, um ihnen auf dem Weg zu helfen.

Richard Wiseman, Professor für öffentliches Verständnis von Psychologie an der Universität von Hertfordshire, kam auf die Idee, nachdem er nach draußen gegangen war und das Gefühl hatte, ein „Live-Computerspiel“ zu erleben, das er ständig anderen aus dem Weg gehen musste.

ARLENE FOSTER SAGT, NEUES VERÖFFENTLICHTES DOKUMENT IST “FÜNF-SCHRITT-PLAN ZUR WIEDERHERSTELLUNG”

Erste Ministerin Arlene Foster hat der Versammlung in Nordirland mitgeteilt, dass das veröffentlichte Dokument „unser Fünf-Stufen-Plan zur Wiederherstellung“ ist.

Aber sie sagte, dass die Exekutive zugestimmt habe, dass “jetzt nicht die Zeit ist, Beschränkungen aufzuheben”.

“Wir haben gemeinsam entschieden, dass der Zeitpunkt nicht richtig ist, um wichtige Schritte zu unternehmen”, sagte sie.

„Wir müssen weiterhin vermeiden, dass das Gesundheitswesen überfordert wird. Covid-19 verbreitet sich auf eine Weise, die in Echtzeit nicht sichtbar ist. Eine Person, die es heute fängt, hat möglicherweise nicht sofort Symptome. Dinge, die wir heute als Bürger tun, haben also in naher Zukunft Auswirkungen.

“Und wenn die Beschränkungen zu früh aufgehoben werden oder auf eine Weise, die wir nicht kontrollieren können, werden wir in den kommenden Tagen und Wochen die negativen Ergebnisse davon sehen.”

WARNUNG FÜR BESUCHER, DIE EINE RÜCKKEHR ZU DEN NATIONALPARKS VON ENGLAND PLANEN

Die englischen Nationalparks haben Besucher, die ab Mittwoch zu Schönheitsorten zurückkehren möchten, zur Vorsicht aufgefordert. Einige fordern die Menschen immer noch auf, sich fernzuhalten.

Aktualisierte Regierungsregeln zur Coronavirus-Pandemie haben die Botschaft „Lokal bleiben“ gelockert, damit die Menschen „unabhängig von der Entfernung“ zu Freiflächen im Freien fahren können, solange sie die Richtlinien zur sozialen Distanzierung respektieren.

Aber im Zuge der neuen Situation – die nur für England gilt – warnen Nationalparks die Menschen, die lokalen Gemeinschaften zu respektieren, Abstand zu anderen zu halten und Hotspots oder belebte Gebiete zu meiden.

Besucher werden auch gewarnt, dass viele Einrichtungen wie Parkplätze, Besucherzentren und öffentliche Toiletten sowie Cafés und Pubs noch nicht geöffnet sind.

GYMS KÖNNTEN BALD MIT REINIGUNGSMASSNAHMEN SICHER GEÖFFNET WERDEN, SAGT DAVID LLOYD BOSS

Fitnessclubs sollten in der Lage sein, bereits im nächsten Monat zu eröffnen, wenn sich die Leute nach strukturiertem Training “sehnen”, sagte der Chef einer führenden Kette von Fitnessstudios.

Glenn Earlam, Geschäftsführer von David Lloyd Clubs, sagte, er habe detaillierte Reinigungs- und Sicherheitspläne für seine 100 britischen Standorte erstellt, die mit einer Frist von zwei Wochen wiedereröffnet werden können.

Er fügte hinzu, er habe “Schwierigkeiten, die Logik zu verstehen”, Einkaufszentren vor Fitnessstudios wieder öffnen zu lassen.

Er sagte gegenüber der PA New Agency: “Es ist nicht ganz klar, aber die Art und Weise, wie wir das Dokument lesen, ist der früheste Zeitpunkt, an dem wir alle unsere Clubs eröffnen könnten, der 4. Juli.

“Es ist nicht einfach und es ist nicht besonders klar, was die Anleitung ist.”

ANPASSUNG: MOSS BROS STARTET DIE WEBSITE NEU UND VORBEREITET SICH FÜR DIE WIEDERERÖFFNUNG DER GESCHÄFTE

Der Anzugverkäufer Moss Bros wird am Mittwoch seinen Online-Betrieb wieder aufnehmen, nachdem die Regierung einigen Mitarbeitern aktualisiert hat, wieder an die Arbeit zu gehen.

Der Einzelhändler schloss seine 128 Geschäfte und stellte den Webverkauf nach der Sperrung des Coronavirus ein.

Die Chefs sagten jedoch, sie würden ab nächsten Monat planen, die Geschäfte wieder zu eröffnen, zusammen mit einer Reihe anderer Maßnahmen, um Geld zu sparen, einschließlich Entlassungen und Verhandlungen über Rabatte mit Vermietern und Lieferanten.

In einer Erklärung an die Börse sagte das Unternehmen: „Nachdem der Vorstand die notwendigen operativen Änderungen zum Schutz des Wohlergehens seiner Mitarbeiter vorgenommen hat und angesichts der kürzlich aktualisierten Leitlinien der Regierung zur Rückkehr zur Arbeit beschlossen hat, die Gruppe wieder zu eröffnen E-Commerce-Betrieb ab dem 13. Mai 2020, zunächst mit reduziertem Personalbestand.

“Der Vorstand nimmt auch die jüngste Aktualisierung der Regierung in Bezug auf die mögliche schrittweise Wiedereröffnung von Geschäften ab dem 1. Juni zur Kenntnis und entwickelt Pläne, um ihre Geschäfte vor diesem Hintergrund ordnungsgemäß wieder zu eröffnen.”

Share.

Comments are closed.