Coronation Street Spoiler: Peter Krankenhaus Tragödie, Gary Mord ausgesetzt und Ray Niederlage

0

Die Spoiler der Coronation Street haben vorausgesagt, dass Sarah Platt und Adam Barlow ihre Romantik ein für alle Mal wieder aufleben lassen werden, während Todd Grimshaw an Silvester Single bleibt und brodelt

Zum Jahresende haben die Spoiler der Coronation Street eine aufregende Woche mit romantischen Wiedervereinigungen und wütenden Anschuldigungen in den Pipelines versprochen.

Alles beginnt zwischen Adam Barlow (Sam Robertson) und Gary Windass (Mikey North), als der Anwalt sein Bestes tut, um die Wahrheit hinter Rick Neelans Mord aufzudecken.

Währenddessen ist Peter Barlow (Chris Gascoyne) auf einer Mission der Selbstzerstörung und lässt seine Familie erschrocken zurück, als er in einem Krankenhausbett landet.

An anderer Stelle kämpft Tim Metcalfe (Joe Duttine) darum, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen, da Elaine Jones (Paula Wilcox) ihr Bestes versucht, eine Beziehung zu ihrem entfremdeten Sohn aufzubauen.

In anderen Nachrichten macht Imran Habeeb (Charlie de Melo) Toyah Battersby (Georgia Taylor) mit einer vorschnellen Entscheidung Unrecht, während Paul Foreman (Peter Ash) nach einer Schlägerei mit Wills Stiefvater hinter Gittern landet.

Nachfolgend finden Sie die schockierendsten Spoiler der Woche – verpassen Sie keine einzige Folge!

Als Daniel Osbourne (Rob Mallard) in Victoria Gardens auf Peter stößt, ist er verzweifelt zu bemerken, dass er voller Blut ist, und ruft einen Krankenwagen.

Im Krankenhaus enthüllen die Ärzte, dass Peter möglicherweise an Leberversagen leidet und durch sein Trinken an einen dunklen Ort gebracht wird.

Daniel lässt Ken Barlow (William Roache) wissen, was passiert ist, und der Corrie-Patriarch geht ins Krankenhaus, um Peter zu bitten, um sein Leben zu kämpfen.

Peter scheint jedoch niedergeschlagen zu sein und besteht darauf, dass die Zeit gekommen ist, zu akzeptieren, dass er stirbt.

Seine Familie ist noch panischer, als sie hört, dass Peter freiwillig das Krankenhaus verlassen hat und die Behandlung ablehnt.

Als Carla Connor (Alison King) erfährt, was passiert ist, bittet sie Peter, sie sich um ihn kümmern zu lassen – aber er besteht darauf, dass es zu spät ist.

Wenn Carla nicht anders kann, als Peter zu retten, kann das jemand?

Toyah ist begeistert, sich um den kleinen Mason zu kümmern, bemerkt jedoch nicht, dass ihre Schwester Leanne Battersby (Jane Danson) verzweifelt zusieht, während sie über das Baby gurrt.

Später wird Mason von den Sozialdiensten zurückgenommen und Toyah hofft, wieder Pflege zu finden.

Als Imran gesteht, dass er eine zweite Chance abgelehnt hat, um die Befürchtungen zu zerstreuen, dass sie sich zu schnell bewegen, brodelt Toyah.

Er versucht, die Pflegebehörde anzurufen und die Entscheidung rückgängig zu machen, aber sie sagen, es sei zu spät.

Toyah ist wütend und Imran merkt, dass er einen schweren Fehler gemacht hat – sind sie in ihrer Beziehung auf verschiedenen Seiten?

Sarah ist am Boden, als Adam ins Haus ruft und ihr sagt, dass er weiß, dass sie der Polizei einen Hinweis auf den Mord an Rick Neelan gegeben hat.

Sie fleht ihn an und sagt Adam, dass sie zur Besinnung gekommen sei und erkannt habe, dass Gerechtigkeit bedient werden müsse.

Adam stürmt davon und konfrontiert Gary im Möbelgeschäft und beschuldigt ihn, Ricks Körper verändert zu haben.

Währenddessen hört Faye Windass (Ellie Leach) zu und ist überrascht von dem, was sie hört.

Für Gary wird es schlimmer, als eine angeschlagene Kelly Neelan (Millie Gibson) zu ihm kommt und um Informationen über ihren vermissten Vater bittet, überzeugt, dass er die Antworten hat.

Während es für Gary bergab geht, heizen sie sich für Adam und Sarah bei einer Flasche Wein auf.

Am Silvesterabend zieht sich Sarah an und fragt Adam, ob sie 2021 gemeinsam klingeln können.

Geschlagen fragt Adam, ob sie ihrer Ehe eine zweite Chance geben können, als Sarah ihn frech ansieht.

Könnten sich Adam und Sarah zusammenschließen, um Gary zu besiegen?

Billy Mayhew (Daniel Brocklebank) und Paul, die mit dem Manager der Hotline zum Abendessen aufbrechen, sind besorgt, als der Chef darauf hinweist, dass Freiwillige sich nicht zu sehr auf das Leben von Anrufern einlassen sollten.

Paul gerät noch mehr in Schwierigkeiten, als Will ihn bittet, ihn anzurufen, und er gerät mit seinem Stiefvater in einen Run-In.

Als Paul wegen Körperverletzung verhaftet wird, ist Billy betroffen, während Todd Grimshaw (Gareth Pierce) insgeheim hofft, er hätte sie möglicherweise aufgelöst.

Die Verhaftung bringt Paul und Billy jedoch nur näher zusammen, da sie erkennen, dass sie ihre Beziehung an die erste Stelle setzen müssen.

Summer (Harriet Bibby) freut sich, ihre Romantik aufblühen zu sehen, während Todd lautlos raucht.

Wurden die Pläne von Todd völlig verworfen oder konnte er es schaffen, seinen Weg zurück zu Billys Herzen zu gewinnen?

Elaine versucht, ihre Beziehung zu ihrem Sohn zu reparieren und zeigt Tim all die alten Spielsachen, mit denen er in seiner Kindheit gespielt hat.

Die Spielzeuge bringen jedoch schlechte Erinnerungen für Tim zurück, der zugibt, dass er sie lieber auf dem Dachboden aufbewahren möchte.

Elaine versucht, ihre Enttäuschung zu verbergen, während Evelyn Plummer (Maureen Lipman) vorschlägt, die Gegenstände bei einem Durcheinander-Verkauf zu prügeln.

Bernie Winter (Jane Hazlegrove) kauft die ganze Menge, aber Tim ist schockiert zu erfahren, dass eines der Spielzeuge satte 2000 Pfund wert ist.

Sie schaffen es, die Gegenstände für nur 30 Pfund zurückzukaufen und beschließen, das wertvolle Spielzeug weiterzuverkaufen, um Spenden für die Wohltätigkeitsorganisation des kleinen Ollie zu sammeln.

Könnte die gute Tat helfen, Tim und Elaine näher zusammenzubringen?

Die Pläne von Ray Crosby (Mark Frost) und Debbie Webster (Sue Devaney), Weatherfield zu übernehmen, beginnen, als sie versuchen, Nick Tilsley (Ben Price) davon zu überzeugen, ihnen die Fabrik zu verkaufen.

Nick ist in Konflikt geraten, weil er weiß, dass seine Familie mit dem Geld umgehen kann.

Später gelingt es Ray, Dev Alahan (Jimmi Harkishin) auf seine Seite zu ziehen, sehr zum Entsetzen der Bewohner, die gegen seine Pläne zur Zerstörung kämpfen.

Das Gute triumphiert jedoch über das Böse, als Roy Cropper (David Neilson) enthüllt, dass der Planungsbeauftragte gegen die Entwicklung entschieden hat.

Ray ist absolut wütend und sagt Debbie, dass er nicht kampflos untergeht.

Wie weit wird Ray gehen, um zu bekommen, was er will?

Die Coronation Street wird montags, mittwochs und freitags um 19.30 Uhr und um 20.00 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply