Conor McGregor fordert Nate Diaz auf, den Vertrag in einem möglichen UFC Fight Island-Hinweis zu unterschreiben

0

Conor McGregor hat in einer Instagram-Antwort auf einen Dana White-Beitrag während UFC 249 auf einen Trilogie-Kampf mit Nate Diaz hingewiesen

Conor McGregor hat Nate Diaz gebeten, “die Augen zu schließen und den Vertrag zu unterschreiben”, was ein Hinweis auf eine Trilogie zwischen den beiden sein könnte.

Die Kämpfer standen sich zweimal im Achteck gegenüber und teilten die Beute mit einem Sieg pro Stück.

Sie trafen sich zum ersten Mal im Weltergewicht bei UFC 196 im Jahr 2016 mit dem amerikanischen Sieg durch Vorlage in der zweiten Runde.

Fünf Monate später schlugen sie es im Rückkampf heraus, aber diesmal bekam McGregor seine Rache mit einer Mehrheitsentscheidung.

Das Paar hat seitdem mit Widerhaken gehandelt und die Rede von einer Trilogie hat die Fans begeistert, dass es passieren könnte.

The Notorious feierte im Januar ein erfolgreiches Comeback bei der UFC gegen Donald Cowboy Cerrone und weigerte sich zu bestätigen, gegen wen er als nächstes antreten würde.

Aber während der Pressekonferenz nach dem Kampf in der T-Mobile Arena in Las Vegas zeigte McGregor seine Bewunderung für Diaz und sagte sogar: “Lass uns gehen, Bruder, lass uns gehen, Nathan.”

Inzwischen hat Diaz seit seiner TKO-Niederlage gegen Jorge Masvidal beim Hauptereignis der UFC 244 im November nicht mehr um den BMF-Gürtel gekämpft.

Es gab Gerüchte, dass McGregor auf “Fight Island” zurückkehren könnte und ein dritter Kampf mit Diaz nach Kommentaren am Samstagabend näher als je zuvor sein könnte.

In einem Beitrag auf dem Instagram von UFC-Präsident Dana White über McGregors Gedanken zu UFC 249 schrieb Diaz: “Halt die Klappe”.

Und es dauerte nicht lange, bis McGregor mit “Halt die Augen zu und unterschreibe den Vertrag” antwortete.

Es wird angenommen, dass McGregor am Samstagabend in Florida UFC 249 sieht, wo Tony Ferguson und Justin Gaethje die Karte anführen.

Vor dem Sieg über “Cowboy” bei UFC 246 gab McGregors Cheftrainer John Kavanagh zu, dass er gerne einen dritten Kampf mit Diaz sehen würde.

“Ich werde nicht lügen. Ich bin ein Fan von Nate Diaz und den Diaz-Brüdern “, sagte er.

“Die beiden Kämpfe waren fantastisch, wir stehen 1: 1. Es scheint also unvermeidlich, dass sich diese Wege wieder kreuzen, aber mal sehen, was passiert. “

Die neuesten UFC-Quoten finden Sie bei Bet365 vor dem Hauptereignis dieses Wochenendes

Share.

Comments are closed.