CMO hoffnungsvolle Antikörpertests könnten in…

0

Der Chief Medical Officer der Regierung hofft, dass in „ziemlich naher Zukunft“ ein Antikörpertest verfügbar sein wird, um festzustellen, ob sich jemand von Covid-19 erholt hat.

Professor Chris Whitty sagte in einem Briefing in der Downing Street, dass derzeit kein Test verfügbar ist, auf den Public Health England (PHE) genug Vertrauen hat.

Aber Prof. Whitty sagte, er hoffe, dass ein Test, der einen “Entfernungsmesser” für die Anzahl der Infizierten liefert, in Kürze verfügbar sein könnte.

“Das Problem, das wir hatten, ist, dass wir noch keinen Test haben, der so gut ist, wie wir es uns wünschen”, sagte er am Mittwoch.

“Viele verschiedene Leute versuchen, an einem verbesserten Test zu arbeiten – es gibt momentan ziemlich gute Tests, aber es gibt keine sehr guten Tests.”

Antikörpertests wurden als entscheidend angesehen, um einen Ausweg aus der derzeitigen Sperrung zu finden und Daten für diejenigen bereitzustellen, die einen Impfstoff entwickeln.

Prof. Whitty sagte, er habe gehofft, dass “wir in Kürze Tests haben werden, die gut genug sind, um zumindest einen weitreichenden Schuss” von denen zu bekommen, die bereits infiziert sind.

Er sagte: „Dies ist eine der kritischen Informationen, die wir benötigen, um Entscheidungen zu treffen, und ich hoffe – aber ich habe eine Weile gehofft, damit ich dies nicht zu viel verspreche -, dass wir es in Kürze tun werden Lassen Sie Tests durchführen, die gut genug sind, um zumindest einen umfassenden Überblick darüber zu erhalten, welcher Anteil von Menschen in verschiedenen Altersgruppen in verschiedenen Teilen des Landes an diesem Virus leidet.

“Aber wir sind noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem wir einen Test haben, den wir zuverlässig sagen können, aber ich hoffe, dass wir dies in naher Zukunft tun können.”

Die Tests, auch als Serologietests bekannt, suchen nach erhöhten Antikörpern im Blutserum – der ersten Reaktion des Körpers auf eine Infektion.

Die Spiegel der spezifischen Antikörper, die zur Bekämpfung des Virus verwendet werden, erreichen normalerweise ihren Höhepunkt etwa 21 Tage nach der Infektion des Patienten.

Viele Tests, die entwickelt werden, sind Nadelstichbluttests, die weit verbreiteten Sofort-HIV-Tests ähneln und auf erhöhte Spiegel der Antikörper messen, die der Körper zur Bekämpfung des Virus verwendet.

Die Hoffnung, dass die Tests ein Weg für Großbritannien sein könnten, um die Sperrung zu beenden, wurde letzte Woche mit einem Schlag versetzt, als Epidemiologen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) davor warnten, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass diejenigen, die infiziert wurden, nicht erneut infiziert werden können.

Share.

Comments are closed.