Chinas Wuhan führte im Mai 113.609 COVID-19-Tests durch…

0

PEKING, 16. Mai – Die Stadt Wuhan, das ursprüngliche Epizentrum des neuen Coronavirus-Ausbruchs in China, führte am 15. Mai 113.609 Nukleinsäuretests durch, teilte die örtliche Gesundheitsbehörde am Samstag mit.

Wuhan hat eine stadtweite Testkampagne gestartet, nachdem er am vergangenen Wochenende seine erste Gruppe von COVID-19-Infektionen seit seiner Freigabe aus einer virtuellen Sperre am 8. April bestätigt hatte, um die Ausbreitung des Erregers einzudämmen.

Die Anzahl der am 15. Mai in der Stadt mit 11 Millionen Einwohnern durchgeführten Tests war mehr als 50% höher als die 72.791 Tests, die am Tag zuvor durchgeführt wurden, und war auch die höchste seit Beginn der Veröffentlichung der Daten durch die Wuhan Municipal Health Commission am 21. Februar. (Berichterstattung von Ryan Woo; Redaktion von Pravin Char)

Share.

Comments are closed.