Chinas neues Raumschiff kehrt zur Erde zurück: offiziell

0

Chinas neuer Prototyp eines Raumfahrzeugs ist am Freitag „erfolgreich gelandet“. Dies ist ein wichtiger Schritt in seinen Ambitionen, eine permanente Raumstation zu betreiben und Astronauten zum Mond zu schicken.

Das Raumschiff – das am Dienstag gestartet wurde – kam nach einem Problem in einem früheren Teil des Schlüsseltests sicher an einem vorher festgelegten Ort an, teilte die China Manned Space Agency mit.

Es hieß, die Kabinenstruktur des Raumfahrzeugs sei vor Ort als intakt bestätigt worden.

Das Testschiff wurde mit einer Frachtkapsel an Bord einer neuen Art von Trägerrakete vom Startplatz in Wenchang auf der südlichen Insel Hainan gestartet.

Die Raumfahrtbehörde sagte, das Schiff sei zwei Tage und 19 Stunden im Orbit und habe eine Reihe von Experimenten durchgeführt.

Seine Rückkehr hat auch die Fähigkeiten des Raumfahrzeugs wie seine Wärmebeständigkeit bestätigt.

Es ist zu hoffen, dass das Raumschiff eines Tages Astronauten zu einer Raumstation transportieren wird, die China bis 2022 fertigstellen will – und schließlich zum Mond.

Die sichere Landung am Freitag folgt einem Haken in einem früheren Teil des Tests, als bei der Rückgabe der Frachtkapsel eine nicht näher bezeichnete „Anomalie“ auftrat.

Share.

Comments are closed.