Chinas Hubei, Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs, postet…

0

PEKING, 21. April – Chinas zentrale Provinz Hubei, Epizentrum des neuen Coronavirus-Ausbruchs im Land, verzeichnete im ersten Quartal einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um 39,2% im Vergleich zum Vorjahr, der durch einen Einbruch im verarbeitenden Gewerbe belastet wurde.

Der plötzliche Ausbruch des neuen Coronavirus hat beispiellose Auswirkungen auf die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Provinz, wobei die meisten Wirtschaftsindikatoren im ersten Quartal erheblich zurückgingen, teilte das Hubei-Statistikbüro am Dienstag mit. (Berichterstattung von Ryan Woo und Roxanne Liu; Redaktion von Andrew Heavens)

Share.

Comments are closed.