BEIJING (Reuters) – Ein Zug mit Bauxit im Besitz von Chinas größtem staatlich kontrolliertem Aluminiumproduzenten, Chinalco, entgleiste am Mittwochabend, sagte die lokale Regierung in einer Erklärung über das Twitter-ähnliche Weibo.

.

Sechs Menschen werden nach dem Unfall in der Stadt Gongyi in der zentralen Provinz Henan vermisst, darunter vier Zugpersonal und zwei Dorfbewohner, die in der Nähe der Bahnlinie leben, so die Aussage vom Donnerstag.

Ein Sprecher von Chinalco, offiziell bekannt als Aluminium Corp of China, sagte Reuters, dass die Rettungsarbeiten fortgesetzt werden und das Unternehmen den Grund für die Entgleisung untersucht.

Bauxit ist der Rohstoff für Aluminium.

Die aktivsten Aluminium-Futures an der Shanghai Futures Exchange haben am Donnerstag um 0,1 Prozent bei 13.835 Yuan (2.060,22 $) pro Tonne eröffnet.