China sagt, es kenne Berichte über N.Korea…

0

PEKING, 21. April – China sagte am Dienstag, es kenne Berichte über die Gesundheit des nordkoreanischen Führers Kim Jong Un, kenne jedoch nicht deren Quelle, ohne zu kommentieren, ob es Informationen über die Situation habe.

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Geng Shuang, machte die Bemerkungen während eines täglichen Briefings und ging nicht weiter darauf ein.

Medien berichteten, Kim sei einem Herz-Kreislauf-Verfahren unterzogen worden, und CNN zitierte einen US-Beamten mit direktem Wissen über die Angelegenheit mit den Worten, Washington habe “die Nachricht überwacht”, dass Kim nach einer Operation in großer Gefahr sei. Zwei südkoreanische Quellen lehnten den Bericht von CNN ab, während eine chinesische Quelle sagte, sie glaubten nicht, dass Kim schwer krank sei.

(Berichterstattung von Gabriel Crossley; Schreiben von Se Young Lee; Redaktion von Andrew Heavens)

Share.

Comments are closed.