Press "Enter" to skip to content

China meldet einen neuen Coronavirus-Fall gegenüber 12 pro Tag…

PEKING / SHANGHAI, 2. Mai – China meldete einen neuen Coronavirus-Fall für den 1. Mai, gegenüber 12 am Tag zuvor, wie Daten der Gesundheitsbehörde des Landes am Samstag zeigten.

Der neue Fall wurde importiert, sagte die National Health Commission (NHC), nach sechs importierten Fällen am Tag zuvor.

China meldete keine inländischen Übertragungsfälle von sechs am Tag zuvor.

Der NHC meldete außerdem 20 neue asymptomatische Fälle für den 1. Mai gegenüber 25 am Tag zuvor.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Land hat 82.875 erreicht. Ohne neue Todesfälle am Freitag blieb die Maut bei 4.633. (Berichterstattung von Tina Qiao in Peking und Engen Tham in Shanghai; Redaktion von Michael Perry)